Assistent*in im Bereich Filmvermittlung - Institut für Kulturkonzepte
Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Das Österreichische Filmmuseum sucht für die Abteilung Vermittlung, Forschung, Publikationen eine Fachkraft als Assistenz im Bereich Filmvermittlung für eine Anstellung im Umfang von 20 Stunden pro Woche. Der*Die Kandidat*in hat Erfahrung in und leidenschaftliches Interesse an Filmvermittlung, Energie und große organisatorische Fähigkeiten, um die Planung und Umsetzung unserer Vermittlungsprogramme tatkräftig zu unterstützen. Die Anstellung ist befristet auf ein Jahr mit Aussicht auf Verlängerung. Das Gehalt beträgt 900,- Euro brutto pro Monat.

Anforderungen:

Grundkompetenzen

  • Organisatorische Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit
  • Lösungsorientiertes Denken und Handeln
  • Selbstständiges Arbeiten gemäß Anleitung

Profil

  • Relevante Ausbildung im Bereich Filmvermittlung (Film- und Medienwissenschaft, Kulturvermittlung o.ä.) oder gleichwertige Erfahrung.
  • Praktische Vermittlungskompetenz und -erfahrung
  • Kenntnis des aktuellen Diskurses zur Filmvermittlung bzw. Medienbildung.
  • Wissen über und Interesse an Film als Kulturerbe und Kulturtechnik von Vorteil.
  • Ausbildung im pädagogischen oder sozialen Bereich oder Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen von Vorteil.
  • Routine in administrativen Tätigkeiten.
  • Erfahrung mit den üblichen Office-Anwendungen.
  • Erfahrung im Umgang mit Social Media und Onlinekommunikation.

Aufgaben

  • Assistenz bei der Organisation, Koordination und Abwicklung der Vermittlungsprogramme, insbesondere für Kinder, Jugendliche und Lehrkräfte
  • Unterstützung bei Organisation, Koordination und Abwicklung in den Bereichen Forschung und Publikationen.
  • Inhaltlicher und organisatorischer Input bei der Entwicklung neuer Vermittlungs-Formate
  • Marketing und Bewerbung des Vermittlungsangebots
  • Networking im Kulturvermittlungs- und Bildungsbereich

Wir freuen uns auf aussagekräftige Bewerbungen. Bei Interesse Bitte um schriftliche Bewerbung bis spätestens 10. Juli 2019 an s.huber@filmmuseum.at.

 

Stundenausmaß
20 h

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: