Assistenz der Produktion sowie der Künstlerischen Leitung - Institut für Kulturkonzepte
Suche Newsletter Anmeldung
Menu
Menü

Stellenbeschreibung

Für das transdisziplinäre Performanceprojekt UNGEBETENE GÄSTE sucht das Wiener Kollektiv DARUM eine Assistenz der Produktion sowie der Künstlerischen Leitung von Mitte Jänner bis Anfang April 2019. Die Arbeit erfolgt im Rahmen eines vom AMS Wien finanziell förderfähigen Arbeitstrainings. Die Voraussetzungen und Informationen zur Höhe der Beihilfe finden sich unter:
https://www.ams.at/arbeitsuchende/aus-und-weiterbildung/so-foerdern-wir-ihre-aus--und-weiterbildung-/beihilfe-fuer-arbeitserprobung-oder-arbeitstraining.
Die Premiere von UNGEBETENE GÄSTE findet Ende März statt.

Anforderungen: Organisatorisches Talent, Neugierde und Interesse am Theater sowie erste praktische Erfahrungen im Bereich der Darstellenden Kunst und/oder der Arbeit in der Freien Theaterszene (z.B. fortgeschrittenes oder abgeschlossenes Studium der Theaterwissenschaft, Regie- oder Produktionshospitanzen o.ä.), sicheres und freundliches Auftreten im Umgang mit Menschen, im Idealfall auch Grundkenntnisse in den Bereichen Video und Social Media.
Die Assistenz bietet Einblicke in die Produktions- und Arbeitsstrukturen freier Theaterarbeit sowie eine Zusammenarbeit in einem jungen und auf Augenhöhe agierenden Kollektiv. Es wird dezidiert nach organisatorischer und kreativer Unterstützung gesucht, die mit inhaltlichem Austausch sowie verantwortungsvoller Arbeit verbunden ist und wertvolle Lernmöglichkeiten bietet.
Zum Projekt: Von den jährlich über 1.000 Sozialbegräbnissen in Wien handelt es sich bei rund der Hälfte um sogenannte „einsame Begräbnisse“: Beerdigungen, bei denen keinerlei Angehörige der Verstorbenen anwesend sind. DARUM reflektiert in fünf jeweils einzigartigen, an der Schnittstelle zwischen Performance, Installation und Aktivismus agierenden Abenden das Phänomen „einsamer Begräbnisse“ und stellt die zu Lebzeiten Vergessenen selbst in den Mittelpunkt. Eine Performancereihe über urbane Einsamkeit, gesellschaftliche Erinnerung und Tod.

UNGEBETENE GÄSTE findet an fünf Abenden Ende März in Kooperation mit dem Werk X Petersplatz sowie dem Wiener Zentralfriedhof statt. Das Projekt wird gefördert durch die Kulturabteilung der Stadt Wien sowie des von Basis.Kultur Wien ausgeschriebenen Förderprogramms SHIFT.
Zum Kollektiv: Das 2018 gegründete Kollektiv DARUM. Darstellende Kunst und Musik macht Darstellende Kunst und Musik und bewegt sich an entsprechend vielen ästhetischen Schnittstellen. Es versteht sich als Knotenpunkt für KünstlerInnen aller Sparten und formiert sich um die auf Augenhöhe agierenden Gründungsmitglieder und Künstlerischen LeiterInnen Laura Andreß, Victoria Halper und Kai Krösche. Dieses Kernteam vereint das Know-How aus zahlreichen künstlerischen Disziplinen, darunter Film- und Theaterregie, Dramaturgie, Musik, Literatur, Video- und Medienkunst, Schauspiel und Performance. Mehr Informationen unter www.darum.at

Die Bewerbungen sind inkl. einem kurzen Bewerbungsschreiben und Lebenslauf zu richten an: bewerbung@darum.at

 

Stundenausmaß
Teilzeit

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: