Curatorial fellowship „Volkskunde und europäische Ethnologie“ (ALLE) - Institut für Kulturkonzepte
Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Curatorial fellowship „Volkskunde und europäische Ethnologie“ (ALLE)
OÖ Landes-Kultur GmbH, Linz

Die OÖ Landes-Kultur GmbH wird mit 280 Mitarbeitern und 14 Standorten und einem Bestand von 19 Millionen Kulturgütern der größte Museums- und Ausstellungsbetrieb Oberösterreichs sein und bietet mit ehestmöglichem Beginn für die Fachrichtung „Volkskunde und europäische Ethnologie“ ein curatorial fellowship befristet für 9 Monate an. Dienstort ist Linz/Donau.

Ihre Aufgaben:

  • Einarbeitung in die Sammlung der Gmundner Fayencen und Keramiken
  • Unterstützung bei der Projektentwicklung für die Digitalisierung der Objekte
  • Mitwirken bei Depotübersiedlungen (Verpackung, und Vorbereitung für Transporte)
  • Aufnahme von Objekten in die Museumsdatenbank, Inventarisierung
  • Durchführung von 3D-Scans und Einpflege der Daten in die Datenbank
  • Fachlicher Austausch mit Sammlerinnen und Sammler sowie Expertinnen und Experten
  • Unterstützung bei der Konzeptentwicklung zu einer Sammlungsausstellung im Schlossmuseum Linz
  • Artikulierung von Gedanken einer Marketingstrategie für Social Media

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Magister, Master oder Diplom abgeschlossenes Hochschulstudium in Volkskunde/Europäische Ethnologie, Kulturgeschichte oder Kunstgeschichte
  • Praktische Erfahrungen im musealen Bereich erwünscht
  • Gute EDV-Anwenderkenntnisse
  • Eigeninitiative, Engagement und gute Arbeitsorganisation
  • Teamfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B (PKW)
  • Flexibilität

Unser Angebot:

  • Umfassende praxisorientierte Ausbildung auf vielen Gebieten musealer Arbeit
  • Aktive Mitarbeitsmöglichkeit mit hoher Eigenverantwortung
  • Spannendes Aufgabenfeld und vielfältige Herausforderungen
  • Ein auf 9 Monate befristetes sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis im Umfang von (40 Wochenstunden)
  • Eine schriftliche Bestätigung für das curatorial fellowship
  • Entlohnung im Ausmaß von 1.802,79 € brutto pro Monat entsprechend der Entlohnung eines Verwaltungspraktikums im Amt der OÖ. Landesregierung

Die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres vielfältigen Teams ist uns sehr wichtig. Daher freuen wir uns auf Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft sowie Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht.

Wir freuen uns über Ihre elektronische Bewerbung bis spätestens 16. April 2020 (TRESCON Karriereportal, bewerbung@trescon.at). (Kenn-Nr. 9763, Kontaktperson: Verena Brandstetter)

 

Stundenausmaß
Vollzeit

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: