Dramaturg (m/w) - Institut für Kulturkonzepte
Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

DRAMATURG m/w

--Ihr Aufgabenbereich:--
Konzeptionelle Mitarbeit am Spielplan des Theaters der Jugend in enger Zusammenarbeit mit der künstlerischen Direktion, Beratung in Fragen der Besetzung.
Produktionsdramaturgien, einschließlich konzeptioneller Vorarbeit, Inszenierungsbegleitung sowie die Begleitung und teilweise Mitorganisation von theaterpädagogischen Aktivitäten.
Selbständige redaktionelle Gestaltung diverser Print- und Onlinemedien, etwa Programmheft, Verkaufsliteratur und Homepage etc.
Lektoratstätigkeit klassischer wie neuer Kinder- und Jugendliteratur.

--Voraussetzung:--
Ein abgeschlossenes Studium aus dem Bereich Geistes- und Kulturwissenschaft oder der darstellenden Kunst.
Mehrjährige Erfahrung an Theaterbetrieben.
Kenntnis klassischer Theaterliteratur, im Besonderen von Kinder- und Jugendliteratur, ebenso die Kenntnis kulturwissenschaftlicher, entwicklungspsychologischer und pädagogischer Texte.
Stilsicheres Schreiben, sehr gute Rechtschreibkenntnisse (im Besonderen der reformierten Rechtschreibung).
Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse.
Sehr gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office Anwendungen; TYPO3-Kenntnisse erwünscht.
Überdurchschnittliches Engagement, Belastbarkeit, Selbständigkeit, Kreativität, Flexibilität und Teamfähigkeit.

--Wir bieten:--
Eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit großem Potenzial zur Mitgestaltung künstlerischer Prozesse.

--Entlohnung:--
Kollektivvertrag des Wr. Bühnenvereins für das künstlerische Personal
Jahreseinkommen Berufseinsteiger ab 27.720,14 Euro. Bereitschaft zur Höhereinstufung bei entsprechender Qualifikation ist gegeben.
Wir legen Wert auf eine harmonische und längerfristige Zusammenarbeit!

--Ende der Bewerbungsfrist:--
am 29. April 2019
Alle Bewerbungen werden erst nach Beendigung der Bewerbungsfrist beantwortet.

Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen, in einem Dokument max. 1 MB, (Zeugnisse, Lebenslauf etc.) richten Sie bitte an:
bewerbung@tdj.at

Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung am Theater der Jugend entstehen, können leider nicht ersetzt werden.
Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungen, die die angegebene Datenmenge übersteigen, automatisch verworfen werden.

www.tdj.at
www.kollektivvertrag.at/cms/KV/KV_0/home 

 

Stundenausmaß
Vollzeit

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: