Eine/n Verantwortliche/-en für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Institut für Kulturkonzepte
Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Das Symphonieorchester Vorarlberg (SOV) ist ein professionelles Projektorchester mit Sitz in Bregenz. Es versteht sich als symphonischer Klangkörper des Landes Vorarlberg.

Das Orchester spielt pro Saison einen Zyklus von 6 Konzerten in Bregenz und Feldkirch, die ein unverzichtbarer Bestandteil des Vorarlberger Kulturlebens sind. Dazu kommen eine große Opernproduktion im Vorarlberger Landestheater, Konzerte und szenische Projekte bei den Bregenzer Festspielen, beim Festival „Montforter Zwischentöne“,  sowie weitere Gastspiele und CD-Produktionen. Am Programm des SOV stehen Werke vom Barock bis zur Gegenwart mit Schwerpunkt am symphonischen Repertoire der Romantik und Wiener Klassik

Das Symphonieorchester Vorarlberg sucht für das Orchesterbüro in Bregenz

zum 01.11.2019

EINE/N VERANTWORTLICHE/-EN für PRESSE- und ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

(35%; 14 Wochenarbeitsstunden)

Ihre Aufgaben

  • Verfassen und redigieren von Texten für Print- und Onlinemedien, sowie alle Art von Werbemitteln
  • Akquise und Koordination von Werbeflächen im Öffentlichen Raum und in Print- / Onlinemedien
  • Redaktion Abendprogramme / Drucksorten inkl. Saisonbroschüre
  • kontinuierliche Pflege der persönlichen Pressekontakte
  • Weiterentwicklung des PR- und Marketing-Konzepts inklusive Kommunikationsaktivitäten des Symphonieorchesters Vorarlberg; Koordination mit externen Partnern
  • Abendveranstaltungen / Konzertbetreuung

Ihr Profil

  • Praxiserfahrung in der Organisation von Kulturunternehmen; abgeschlossenes Studium/Ausbildung im Bereich Kommunikation wünschenswert
  • große Affinität zu Kunst und Kultur, insbesondere zu klassischer Musik
  • gute Kenntnis der regionalen und nationalen Medien im Kulturbereich
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen
  • Sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert
  • Selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • hohes Maß an Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten sowie zu Arbeit an Wochenenden und Feiertagen

Das Symphonieorchester Vorarlberg bietet

  • umfassende und abwechslungsreiche Tätigkeit im kleinen Team
  • hohes Maß an flexibler Gestaltung der Arbeitszeit
  • Möglichkeit zur Ausgestaltung eigener Ideen
  • großen Einblick in die Gesamtorganisation eines professionellen Orchesters
  • Entlohnung und Sozialleistungen zu den orts- und branchenüblichen Bedingungen ( € 850,00.- brutto monatlich für ein 35% Pensum);

Bewerbungsfrist: 15.09.2019

Bewerbungen bevorzugt per Mail an:

Symphonieorchester Vorarlberg

Rathausstraße 11,

A-6900 Bregenz

office@sov.at

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Symphonieorchester Vorarlberg

Frau Ruth Wohlgenannt

+43 5574 43447

ruth.wohlgenannt@sov.at

 

Stundenausmaß
Teilzeit

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: