Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Das Leopold Museum zählt zu den weltweit bedeutendsten Sammlungen österreichischer Kunst, welches Meisterwerke des Wiener Jugendstil, allen voran jene der von Gustav Klimt gegründeten Wiener Secession, der Wiener Werkstätte und des österreichischen Expressionismus beherbergt. Es präsentiert Hauptwerke von Gustav Klimt, Oskar Kokoschka, Richard Gerstl, Koloman Moser, Albin Egger-Lienz und vor allem die in Qualität und Quantität umfassendste Egon Schiele-Sammlung der Welt sowie herausragende Werke des 19. Jahrhunderts.

Das Leopold Museum als besucherstärkstes Haus des MuseumsQuartier in Wien sucht ab sofort eine:n

Eventmanager:in
(Vollzeit, Karenzvertretung)

Unser Angebot

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kreativen Umfeld
  • Eine spannende und vielfältige Rolle in einem engagierten, dynamischen und kunstaffinen Team
  • Persönliche Weiterentwicklung durch die Übernahme von Verantwortung von Beginn an
  • Ein Arbeitsplatz in einem der national und international renommiertesten Museen im Herzen des MuseumsQuartier
  • Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeitregelung
  • Für diese Position bieten wir je nach Erfahrung und Qualifikation ein Bruttomonatsgehalt von EUR 2.800,--.
  • Diese Position ist eine Karenzvertretung für 37,5h/Woche befristet auf zumindest 1 Jahr.

Ihre Aufgaben

  • Eigenständige Organisation, Abwicklung und Betreuung interner und externer Events im Leopold Museum
  • Koordination der Zusammenarbeit mit internen und externen Ansprechpersonen (Fachabteilungen, Kunden, Kooperations- und Servicepartner etc.)
  • Erstellung, Weiterentwicklung, Planung und Umsetzung von strategischen Veranstaltungskonzepten und Projekten im Eventbereich
  • Recherche und Analyse der Veranstaltungsbranche, sowie Beobachtung von Trends und Innovationen im Eventmarkt
  • Neukundenakquisition
  • Kostenkalkulation, Budgetplanung und -monitoring
  • Angebotslegung, Vertragsgestaltung und -abwicklung

Ihr Anforderungsprofil

  • Berufserfahrung als Eventmanager:in und Expertise in der Eventbranche
  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Event- oder Tourismusmanagement bzw. Marketing
  • Begeisterung für Kunst und Kultur
  • Kreative Persönlichkeit und Organisationstalent
  • Strukturierte, sowie ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise im Team
  • Eigeninitiative, Stressresistenz, Belastbarkeit und Hans-on-Mentalität
  • Dienstleistungsorientierte, positive und kommunikative Umgangsformen, sowie hohes Qualitätsbewusstsein
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Betreuung von Abendveranstaltungen
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Basisverständnis in Bezug auf die technische Umsetzung von Veranstaltungen
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
  • EDV-Anwenderkenntnisse (Microsoft Office)

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Referenzen und Zeugnisse bis 25. Oktober an Leopold Museum‑Privatstiftung, Doris Molitor, Museumsplatz 1, 1070 Wien, E‑Mail: office@leopoldmuseum.org

 

Stundenausmaß
Vollzeit

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: