Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Die Galerie Lehner und die Lehner Kunstauktionen suchen ab September eine zuverlässige und engagierte Karenzvertretung mit Erfahrung im Kunstbereich für ein Jahr im Ausmaß von 25 Stunden pro Woche.

Die Galerie Lehner kuratiert mit Fingerspitzengefühl  ca. sechs Personalen und zwei thematische Gruppenausstellungen pro Jahr und achtet dabei besonders auf persönliche Betreuung der Künstler und Kunden sowie höchste Qualität. Der Qualitätsanspruch gilt ebenso für die drei Auktionen pro Jahr, die durch die Lehner Kunstauktionen – mit Fokus auf klassischer Moderne und zeitgenössischer Kunst – veranstaltet werden. Auch hier steht die persönliche Betreuung der Einbringer und Kunden an oberster Stelle.

Ihr Aufgabenbereich

  • Kundenbetreuung und -korrespondenz
  • Organisation, Planung und Umsetzung von Ausstellungen, Messen und Auktionen
  • Bewertung und Katalogisierung von Kunstobjekten
  • Administrative Vor- und Nachbereitung von Auktionen (Koordinierung der Einbringungen und Abholungen, Vertragswesen, …)
  • Verfassen von Katalogtexten, Zustandsberichten und Recherchetätigkeiten
  • Betreuung der (Bild-)Datenbanken, der Homepage sowie der Social Media Kanäle
  • Grafische Tätigkeiten – Erstellung von Einladungskarten, Plakaten, Kataloge etc.

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Kunstgeschichte (oder Vergleichbares)
  • Berufserfahrung im Kunsthandel
  • Kunsthistorisches Wissen und Interesse
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse (Word, Outlook, Excel)
  • Kenntnisse von Adobe Creative Suit (Photoshop und InDesign)
  • Erfahrung im Umgang mit Wordpress
  • Professionelles Auftreten, hohe Kundenorientierung
  • Strukturierte Arbeitsweise, ausgeprägte Organisations-und Kommunikationsstärke
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen von Vorteil

Wir bieten

  • Abwechslungsreiche und umfassende Tätigkeiten in unterschiedlichen Bereichen des Kunstvertriebes
  • Sehr gutes Betriebsklima in kleinem Team
  • Großen Einblick in die Gesamtorganisation einer Galerie und eines Auktionshauses
  • Repräsentativer Arbeitsplatz in zentraler Lage

Der Richtwert des Bruttomonatsgehalts für diese Position beträgt EUR 1.200 pro Monat. Abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte per E-Mail z.Hd. Mag. Ulrike Hackl an wien@galerielehner.at

 

Stundenausmaß
Teilzeit

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: