Geschäftsführer*in für Institution im Filmbereich - Institut für Kulturkonzepte
Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Die Akademie des Österreichischen Films wurde 2009 gegründet und hat es sich zur Auf­­gabe gemacht, die Leistungen der heimi­schen Filmbranche zu fördern und entspre­chend zu würdigen. Sie versteht sich als Platt­form für die Filmbranche und vergibt jährlich den Österreichischen Filmpreis.

Gesucht wird ein*e Geschäftsführer*in

für eine unbefristete Anstellung. Das vorgesehene Jahresgehalt beläuft sich auf jährlich Euro 56.000 brutto (40 Std./Woche).

Die Geschäftsführung beinhaltet die Leitung der non-profit Institution (Verein und GmbH) im 4-Augenprinzip mit dem Vorstand, die Organisation und Durchführung der Veranstaltungen der Akademie und die Akquise von Drittmitteln (Förderungen, Sponsoren, Beiträge) für deren Finanzierung.

Gesucht wird eine teamorientierte Persönlichkeit mit starker Affinität zur Kulturbranche, ausgeprägtem Verantwortungsbewusstsein und hoher kommunikativer Kompetenz.

Vorausgesetzt werden Kenntnisse der Kulturbranche, vorzugsweise dem Filmbereich, betriebswirtschaftliche Kenntnisse, eine mehrjährige Berufserfahrung Veranstaltungsbereich sowie Erfahrung mit öffentlichen Fördergebern und Sponsoren.

Interessierte Personen werden gebeten, ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail bis 25. September 2020 an bewerbung@oesterreichische-filmakademie.at, zu richten.

 

Stundenausmaß
Vollzeit

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: