Geschäftsführung Haus der Architektur - Institut für Kulturkonzepte
Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Das Haus der Architektur (HDA) in Graz sucht ab 1. Oktober 2019 eine/n Geschäftsführer/in im Ausmaß von 40 Wochenarbeitsstunden.

Das HDA

Das Haus der Architektur, kurz HDA, wurde 1988 gegründet und ist ein gemeinnütziger Verein zur Architekturvermittlung sowie zur Förderung qualitätsvoller Baukultur im Spannungsfeld zwischen kulturellen, gesellschafts- und bildungspolitischen sowie wirtschaftlichen Parametern. Grundlage dafür ist ein umfassendes Verständnis von Architektur als maßgebliche Größe in diesen Bereichen und die aktive Auseinandersetzung mit den damit in Verbindung stehenden Entwicklungen. Die Bandbreite der Aktivitäten des HDA reicht von Ausstellungen, Vorträgen, Workshops, Diskussionsveranstaltungen und Symposien über Architekturvermittlungsreihen und die Organisation von Exkursionen bis hin zur Veröffentlichung von Publikationen. Um einen lebendigen und ambitionierten Diskurs voranzutreiben, wird der Austausch mit anderen Vereinen und Institutionen sowie mit VertreterInnen aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft aktiv gesucht und betrieben.

Aufgabenbereich

Der/die Geschäftsführer/in ist sowohl für die wirtschaftliche Leitung als auch für die inhaltliche und programmatische Ausrichtung des HDA verantwortlich. Diese soll auf Basis selbständig entwickelter thematischer Überlegungen und Konzepte erfolgen. Die Entwicklung und Organisation des Programms sowie die Koordination der personellen und der administrativen Strukturen des Vereins und der finanziellen Gebarung, die Betreuung der Ausstellenden und Vortragenden sowie der Publikationen des HDA zählen zu den Aufgabenbereichen. Der Kontakt und die Auseinandersetzung mit regionalen und überregionalen VertreterInnen aus Architekturszene, Politik, Verwaltung und Medien zur Kommunikation baukultureller Fragestellungen und Anliegen ist ein wesentlicher Bestandteil des Aufgabenfeldes.

Der/die Geschäftsführer/in ist ausschließlich dem Vorstand des Vereines berichtspflichtig und entwickelt in Abstimmung mit diesem die inhaltlichen und programmatischen Ziele.
Für diese Position ist ein Jahresbruttogehalt in der Höhe von € 53.000.- vorgesehen.
Das Dienstverhältnis ist auf fünf Jahre befristet.

Voraussetzungen

Es werden ausgezeichnete Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Architekturvermittlung erwartet. Das Wissen um aktuelle Architekturdiskurse sowie Aufgeschlossenheit gegenüber Kunst, Grafik und Design, Kenntnisse und Erfahrung in der Konzeption und Gestaltung von Ausstellungen, Publikationen und Vortragsreihen sowie Erfahrung im Bereich Kultur- und Projektmanagement sind erwünscht. Exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse werden erwartet.

Für die Ausübung dieser Position ist eine umfangreiche zeitliche und räumliche Anwesenheit erforderlich, daher wird ein Wohnort im Nahbereich von Graz im Falle einer Bestellung vorausgesetzt.

Bewerbung

Wir ersuchen Sie folgende Unterlagen elektronisch als pdf an office@hda-graz.at zu übermitteln:

  • Motivationsschreiben (max. 2 Seiten)
  • Lebenslauf mit Portraitfoto
  • Portfolio der bisherigen Tätigkeiten und Projekte (max. 3 Seiten)

Die Bewerbungsfrist endet mit 7. Juli 2019.


Haus der Architektur

Mariahilferstraße 2
8020 Graz
office@hda-graz.at
0316-323500
https://hda-graz.at/

 

Stundenausmaß
Vollzeit

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: