Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Das Theater zum Fürchten bildet mit seinen vier Spielstätten Theater Scala mit Scalarama, Stadttheater Mödling und Theater im Bunker das größte unabhängige Theaterkonglomerat Österreichs. 1987 von Bruno Max gegründet, bieten wir seit mehr als 25 Jahren hochwertige Eigenproduktionen von der Klassik bis zur Moderne, mit besonderem Schwerpunkt auf Werken der angelsächsischen und elisabethanischen Literatur. Bei rund einem Drittel der Stücke handelt es sich um Ur- und Erstaufführungen.

Für das Theater Scala suchen wir ab sofort eine freundliche, mit Publikumsverkehr vertraute Kassakraft auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung.

Aufgabenbereiche:

- Verkauf von Karten und Abonnements

- Abrechnung von Tageseinnahmen

- Telefonische Kartenreservierung und Auskunft

Ihr Profil:

- Matura oder gleichwertiger Schulabschluss

- Erfahrung als Kassenkraft wünschenswert

- Affinität zu und Interesse am Theater, Erfahrung in einem Theaterbetrieb von Vorteil

- Freundliches Auftreten und Kontaktfreudigkeit

- Flexibilität und absolute Zuverlässigkeit

- Einwandfreier Leumund

Dienstort ist das Theater Scala, Wiedner Hauptstraße 108, 1050 Wien. An Spieltagen (rund 15 pro Monat) Anwesenheit ca. zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn bis zum Beginn der Vorstellung. Gehalt: € 30,- pro Dienst. Geringfügige Anstellung möglich, wobei sich das Gehalt nach der Zahl der Einsätze richtet.

Bewerbung mit Lebenslauf an: tzf@gmx.net

Weitere Infos zum Theater: www.theaterscala.at / www.theaterzumfuerchten.at

 

Stundenausmaß
Geringfügig

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: