Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Projektleitung der SOS Mitmensch Kunst Online-Auktion, ca. 20h/Woche
Fundraising-Agenden, ca. 10h/Woche

SOS Mitmensch – die Pressure Group für Menschenrechte – sucht zum frühest möglichen Start eine*n professionelle*n Fundraiser*in für 30h. In dieser Position geht es darum, die lang bewährte Benefiz-Kunstauktion sowie sämtliche bestehende FR-Aktivitäten des Vereins zu planen, zu koordinieren und abzuwickeln sowie zusätzliche zum Verein bzw. zu den Spender*innen passende FR-Tools zu entwickeln.

Optional können Interessent*innen sich auch ausschließlich für die Projektleitung der Kunst-Auktion für 20h bewerben (ohne zusätzliche Fundraising Agenden).

Projektleitung Benefiz Online-Auktion: Aufgaben (Aufwand ca. 20h/Woche):

  • Recherche und Kommunikation mit den Werkspender*innen und den Kurator*innen
  • Organisation und Durchführung der Transporte der Werkspenden (gemeinsam mit freiwilligen Helfer*innen)
  • Einholen von Vereinbarungen mit teilnehmenden Künstler*innen
  • Erstellung der Drucksorten gemeinsam mit externer Grafik: Katalog mit allen Werken, Inseraten und Texten sowie Newsletter
  • Wartung der Adressant*innen des Katalogs und Koordination des Versands mit unserem Versandpartner
  • Zusammenarbeit mit unseren Partner*innen: Koordination Auf- und Abbau der Werkpräsentation im Rahmen der Auktion mit externen Firmen und Freiwilligen
  • Beaufsichtigung der präsentierten Kunstwerke während der Werkbesichtigung und qualifizierte Kommunikation mit potentiellen Käufer*innen
  • Nachbearbeitung der Auktion (schriftliche Information, Kontrolle der Spendeneingänge, Verfassen der Spendenbestätigungen an Käufer*innen und Künstler*innen, Ausgabe der Werkspenden an Käufer*innen, etwaige Rücktransporte von nicht verkauften Werken)

Fundraising-Aufgaben (Aufwand ca. 10h/Woche, nur in Kombination mit PL Kunstauktion):

  • Zusammenarbeit mit einer FR-Agentur im Bereich: Hausmailings, Spenden- und Adressverwaltung, Telefonmarketing
  • Spender*innen-Kommunikation
  • Strategische Entwicklung und Umsetzung von Legate-Fundraising
  • Inserate für das Quartalsmagazin MO

Wir erwarten:

  • sehr gute organisatorische Fähigkeiten
  • gute Kenntnisse der zeitgenössischen Kunst
  • ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen Sprache
  • hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Stressresistenz
  • Fundraising-Erfahrung in einer NPO
  • Kenntnisse über und praktische Erfahrung mit Fundraising-Instrumenten
  • selbständiges Arbeiten
  • hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • zeitliche Flexibilität
  • Interesse für die Themen von SOS Mitmensch

Unser Angebot:

  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Hoher Gestaltungsspielraum
  • 30h-Anstellung (optional 20h), NGO-übliche Bezahlung (2.300,- brutto pro Monat für 30h/Woche)

Wir möchten ausdrücklich auch qualifizierte Personen mit Migrationserfahrung zur Bewerbung aufrufen.

Bei Interesse schicken Sie bitte Ihre elektronische Bewerbung (Motivationsschreiben und Lebenslauf ohne Zeugnisse) bis spätestens 25. Jänner 2022 an folgende Adresse: bewerbung@sosmitmensch.at

Kontakt:
bewerbung@sosmitmensch.at
www.sosmitmensch.at
SOS Mitmensch, Zollergasse 15/2, 1070 Wien

 

Stundenausmaß
Teilzeit

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: