Mitarbeit Abteilung Dramaturgie & Publikationen (w/m), Befristung von Anfang 2019 – Dezember 2020, Vollzeit (40 Std/Woche) - Institut für Kulturkonzepte
Suche Newsletter Anmeldung
Menu
Menü

Als eine der bekanntesten Kulturinstitutionen der Welt bieten die Salzburger Festspiele ein absolut spannendes und interessantes Arbeitsumfeld. Es erwartet Sie ein Tätigkeitsbereich in einem künstlerisch geprägten Arbeitsumfeld, in welchem Teamgeist und Wertschätzung selbstverständlich sind.

Die Abteilung Dramaturgie & Publikationen der Salzburger Festspiele sucht für den Zeitraum von Anfang 2019 befristet bis Dezember 2020 eine Unterstützung der Abteilung im Hinblick auf die Erstellung von Publikationen sowie organisatorische Aufgaben für die Vorbereitungen des 100-Jahr-Jubiläums der Salzburger Festspiele in der Saison 2020. Gesucht wird ein/e musik- und theateraffine/r Redakteur/in als Allroundkraft, welche einschlägige Kenntnisse in der Musik- und Dramenliteratur sowie in der Musik- und Theaterszene mitbringt.

Mitarbeit Abteilung Dramaturgie & Publikationen (w/m)
Befristung von Anfang 2019 – Dezember 2020, Vollzeit (40 Std/Woche)

Ihre Hauptaufgaben liegen im Bereich:

  • Mitarbeit bei der Erstellung und Gestaltung der (mehrsprachigen) Abendprogramme und diverser anderer Publikationen
  • Text- und Bildrecherche sowie Klärung von Rechten
  • Redaktionelle Bearbeitung von Texten, Lektorat und Korrektorat
  • Erstellen von Biografien der Mitwirkenden (Bild und Text)
  • Bereitschaft, mit Musterlayouts zu arbeiten und Korrekturen eigenständig einzuarbeiten
  • Organisatorische Unterstützung und Assistenz v.a. im Zusammenhang mit der Vorbereitung der Landesausstellung 2020 zum 100-Jahr-Jubiläum der Salzburger Festspiele
  • Historische Recherche im Zusammenhang mit der Geschichte der Salzburger Festspiele

Erwartet werden:

  • Abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Studium (vorzugsweise Germanistik, Musik- und/oder Theaterwissenschaft) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung in einem Opern-, Festival-, Theater- oder Konzertbetrieb oder Fachverlag
  • Erfahrung mit der Erstellung von Publikationen (Programmheften, Kundenzeitschriften, Veröffentlichungen etc.)
  • Sprachgewandtheit und ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Englisch in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen (Französisch und/oder Italienisch) von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen Office-Programmen (Mac)
  • InDesign-Kenntnisse (Mac) von Vorteil
  • Zuverlässiges, selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Hohes Maß an Genauigkeit, Engagement sowie Flexibilität und Belastbarkeit
  • Freude und Interesse am Kultur- und Veranstaltungsbetrieb
  • Bereitschaft zu Überstunden sowie Wochenenddiensten
  • Bereitschaft zur 6-Tage-Woche im Rahmen der Vorbereitung und Durchführung der Pfingst- und Sommerfestspiele (speziell in den Monaten Juni–August)

Für diese Position ist ein Jahresgrundgehalt ab € 31.075,– brutto vorgesehen. Eine Überzahlung ist abhängig von Ihrer Qualifikation und anrechenbaren Vordienstzeiten möglich.

Ihre schriftlichen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Ausbildungsnachweise, Dienstzeugnisse) senden Sie bitte per E-Mail an: personal@salzburgfestival.at

 

Stundenausmaß
40 h

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: