Mitarbeit im Orchestermanagement - Institut für Kulturkonzepte
Suche Newsletter Anmeldung
Menu
Menü

Stellenbeschreibung

Mitarbeit im Orchestermanagement

 

Im Saisonteam des Schleswig-Holstein Festival Orchestra
(Zeitraum 27.06. – 23.08.2019)

 

Über das Festivalorchester

Das Schleswig-Holstein Festival Orchestra wurde 1987 von Leonard Bernstein gegründet. Es kommt jährlich im Juli und August zusammen und spielt Konzerte an verschiedenen Orten in Schleswig-Holstein und Hamburg. Seit 2011 hat das Orchester seinen Sitz in Rendsburg. Die Mitglieder des Ensembles, das weltweit zu den renommiertesten Jugendorchestern zählt, werden in Probespielen aus über 1000 internationalen Bewerbern ausgewählt und kommen aus bis zu 30 Nationen. Mit ihnen arbeiten jeden Sommer namhafte Künstlerinnen und Künstler. So waren Dirigenten wie Sergiu Celibidache, Lorin Maazel, Kent Nagano, Esa-Pekka Salonen, Vladimir Jurowski, Ton Koopman und Krysztof Urbański sowie Solistinnen und Solisten wie Anne-Sophie Mutter, Lang Lang, Midori, Sabine Meyer, Martin Grubinger, Fazil Say oder Jan Lisiecki bereits zu Gast beim Festivalorchester. Principal Conductor ist seit 2004 Christoph Eschenbach.

 

Stellen in den folgenden Bereichen sind zu besetzen:

 

  • Orchesterbüro (umfasst u.a. Betreuung der Orchestermusikerinnen und -musiker, Notenbibliothek, Presse und Gastronomie, Ticketing)
  • Fahrdienste, Betreuung der Künstlerinnen und Künstler
  • Bühnenlogistik (organisatorische Abläufe um die Proben und Konzerte, Auf- und Umbauten, Instrumententransporte)

Wir bieten

  • einen bezahlten Fulltime-Job in einem jungen, dynamischen Team
  • erste Einblicke sowie weiterführende und vertiefende Erfahrungen in verschiedenen Bereichen des Kultur-, Veranstaltungs- bzw. Orchestermanagement
  • einen spannenden Sommer mit einem international zusammengesetzten Orchester
  • Unterbringung und Vollverpflegung im Nordkolleg Rendsburg

Interessierte Bewerber sollten folgende Voraussetzungen mitbringen

  • Bereitschaft, eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Freude an intensiver Teamarbeit
  • ein Gespür für den Umgang mit Menschen (Künstlerinnen und Künstler, Agenturen, Konzertpublikum)
  • organisatorische Fähigkeiten
  • Fremdsprachenkenntnisse (mind. fließendes Englisch, spanisch von Vorteil)
  • Belastbarkeit, Stressresistenz, Energie und Idealismus
  • Freude daran, im Juli und August zusammen mit dem Orchester auf dem Gelände des Nordkollegs in Rendsburg zu leben
  • Führerschein Klasse III bzw. Klasse B (obligatorisch), LKW-Führerschein (fakultativ)

Mehr Informationen erhalten Sie auch auf unserer Website unter www.shmf.de

Wir bitten um die Zusendung einer aussagekräftigen Bewerbung per Email bis zum 15.03.2019
(nach Möglichkeit mit Abschluss-, bzw. Arbeitszeugnissen) an:

Stiftung Schleswig-Holstein Musik Festival
Tammo Ballantyne
Parade 1
23552 Lübeck
0451 - 389 57 19
ballantyne@shmf.de

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich zwischen dem 25.03. und 29.03.2019 statt, Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch können leider nicht erstattet werden.

 

Stundenausmaß
Vollzeit

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: