Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Der Salzburger Festspielfonds sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt – befristet bis 31.08.2022 - für die Vorbereitung und Durchführung der Salzburger Festspiele 2022 zur Verstärkung des Corona - Präventionsteams eine/n

Mitarbeiter/in Corona - Prävention (w/m/d) in Teilzeit - 30 Stunden/Woche.

Die Salzburger Festspiele gelten als das weltweit bedeutendste Festival der klassischen Musik und darstellenden Kunst und bieten eines der dichtesten Programme zeitgenössischer Kunst. Alljährlich mehr als 200 Veranstaltungen werden in sechs Festspielwochen von mehr als 250.000 internationalen Gästen besucht. Werden Sie ein Teil unseres Festspielteams mit den höchsten künstlerischen Ansprüchen und erhalten Sie einen umfassenden Einblick in den Theaterbetrieb.

Ihre Aufgaben:
• Administration und Betreuung der Antigen- & PCR-Testungen von mitwirkenden Künstler*Innen und Mitarbeiter*Innen;
• Abwicklung innerbetriebliches Contact Tracing;
• Verwaltung & Verarbeitung sensibler Daten;
• Zusammenarbeit verschiedenster Abläufe bezüglich der Corona - Prävention mit den zuständigen Abteilungen im Haus;
• Allgemeine administrative Tätigkeiten und Tageskorrespondenz (Telefon, E-Mail, etc.).

Sie bringen mit:
• Idealerweise erste Arbeitserfahrungen in einem Kulturbetrieb;
• Selbstverständlicher Umgang mit Webapplikationen und MS Office;
• Sehr gute Kommunikationskompetenz in Wort und Schrift (v.a. Deutsch und Englisch);
• Zuverlässiges, sorgfältiges, selbstständiges und strukturiertes Arbeiten;
• Diplomatisches Geschick und Diskretion;
• Hohe Belastbarkeit sowie freundliches Auftreten auch in Stresssituationen;
• Bereitschaft zu Überstunden und unregelmäßigen Arbeitszeiten sowie einer 6-Tage-Woche in den Monaten Juli und August.

Für diese Position ist im Zeitraum von Februar bis einschließlich Juni ein Bruttomonatsgehalt in Höhe von € 2.025,60 (bei Vollzeit) vorgesehen. In den Monaten Juli und August ist aufgrund des Festspielbetriebs (40 Stunden bei einer 6-Tage-Woche, Abend-/Nachtarbeitszeiten, Wochenenddienste und regelmäßige Überstunden) ein Bruttomonatsgehalt in Höhe von € 2.318,80 vorgesehen. Mit dem Grundgehalt ist die Normalarbeitszeit, 6-Tage-/40-Std.-Woche (tägl. Arbeitszeit 06:40 Std) gedeckt, Überstunden werden gesondert abgegolten.

Bitte lassen Sie uns Ihre schriftlichen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Ausbildungsnachweise, Dienstzeugnisse) bis 30.01.2022 über unser Karriereportal zukommen.

Nachfolgend der Link zum Karriereportal: https://jobs.salzburgerfestspiele.at/MA-Personal-Corona-Praevention-de-j249.html

 

Stundenausmaß
Vollzeit

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: