Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Das Theater zum Fürchten bildet mit seinen vier Spielstätten Theater Scala mit Scalarama, Stadttheater Mödling und Theater im Bunker das größte unabhängige Theaterkonglomerat Österreichs. 1987 von Bruno Max gegründet, bieten wir seit mehr als 25 Jahren hochwertige Eigenproduktionen von der Klassik bis zur Moderne, mit besonderem Schwerpunkt auf Werken der angelsächsischen und elisabethanischen Literatur. Bei rund einem Drittel der Stücke handelt es sich um Ur- und Erstaufführungen.

Wir suchen ab sofort eine MitarbeiterIn für das Betriebsbüro für 20 Wochenstunden:

Aufgabenbereiche:

  • Allgemeine Bürotätigkeit (Korrespondenz, Verwaltung der Adressdatenbank, Terminkoordination, Ablage)
  • Allgemeine Organisation von vier Spielstätten
  • Kartenbestellung und Abonnentenverwaltung
  • Buchhaltung: Rechnungslegung, Zahlungsverkehr, Vorbereitende Buchhaltung in Zusammenarbeit mit der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung
  • Mitarbeit bei Einreichung und Abrechnung von Subventionen- Personalagenden (in Zusammenarbeit mit externer Lohnverrechnung)

Dein Profil:

  • Büroerfahrung
  • kaufmännische Ausbildung erwünscht, aber nicht Voraussetzung
  • Organisationstalent
  • Kommunikationsstärke
  • Ordnungssinn
  • Teamfähigkeit
  • hohe Belastbarkeit
  • Eigeninitiative
  • gute Office-Kenntnisse
  • perfektes Deutsch
  • Affinität zum und Erfahrung im Theaterbereich

Bruttomonatsgehalt: € 1.200,- brutto (14x jährlich).
Dienstort ist hauptsächlich Wien 5.

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in Österreichs größtem unabhängigen Theaterkonglomerat sowie ein ganzjähriges und langfristiges Beschäftigungsverhältnis.

Bewerbungsfrist: 15.10.2022

Aussagekräftige Bewerbungen mit Lebenslauf bis spätestens 15. Oktober 2022 an tzf@gmx.net.

Weitere Infos zu unserern Theatern: www.theaterzumfuerchten.at

 

Stundenausmaß
Teilzeit

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: