Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Das MAK Museum für angewandte Kunst sucht ab Juni 2021 eine engagierte und verantwortungsbewusste Persönlichkeit für die Position

 

Mitarbeiter*in SAMMLUNG DESIGN (20 Wochenstunden, Karenzvertretung)

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Zeit in einem international anerkannten und mit seinem Konzept des Dialogs zwischen angewandter Kunst, Design, Architektur und Gegenwartskunst einzigartigen Museum.

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Unterstützung der Sammlungsleitung bei der Administration der Sammlung Design (Durchführung regelmäßiger Zustands- und Standortskontrollen, sachgemäße Reinigung, Wartung und Pflege der Sammlungsobjekte)
  • Mitarbeit an der Erhaltung, Erforschung, Erweiterung und Präsentation der Sammlung mittels der Museumsdatenbank Adlib (Inventarisierung, Katalogisierung, Digitalisierung)
  • Konservatorische Betreuung der Bestände der Sammlung Design; sachgemäße Aufstellung bzw. Aufbewahrung der Objekte
  • Durchführung von Vorbereitungsarbeiten für den Leihverkehr im In- und Ausland (u.a. Erstellung von Zustandsprotokollen, Montagearbeiten, Betreuung von Kunstspeditionen) in Absprache mit der Sammlungsleitung, der Registrarin und der Restaurierungsabteilung
  • Vorbereitung von Leihgaben und Leihnahmen für Transporte bzw. Rückgabe
  • Transportbegleitungen im In- und Ausland; Überwachung von Auf- und Abbautätigkeiten (z.B. Prüfung der Einhaltung der vertraglich festgelegten sicherheitstechnischen und konservatorischen Anforderungen)
  • Führung des Inventars der Sammlung Design
  • Datenbankbetreuung (Inventarisierung, Neueingabe und Ergänzung von Grunddaten der Sammlungsobjekte (Inventarnummer, Maße, Material, Technik, Standorte, etc.)
  • Vorbereitung der Datensätze der Sammlung Design für die Online Stellung
  • Mitarbeit bei der sukzessiven fotografischen Dokumentation der Sammlung Design
  • Auskunftserteilung über Sammlungsobjekte auf Basis vorhandener wissenschaftlicher Daten, Kataloge bzw. Inventare
  • Vorbereitung und Erstellung von Vereinbarungen (z.B. Leih- und Schenkungsverträge)
  • Mitarbeit an der Vorbereitung und Organisation von Ausstellungen, permanenten bzw. temporären Sammlungspräsentationen und Begleitveranstaltungen

Ihre Qualifikationen:

  • Kunsthistorische und/oder kommunikationswissenschaftliche Ausbildung
  • Kenntnisse in den Bereichen angewandte Kunst, Design, Architektur, bildende Kunst
  • Berufserfahrung im Kultur-, vorzugsweise Museumsbereich
  • Kenntnisse im Bereich Sammlungssystematik und Datenbankverwaltung
  • Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten und Projektmanagement
  • Umfangreiche Erfahrung mit Museums-/Bilddatenbanken sowie allen gängigen MS-Office Programmen
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse

Ihre Stärken:

  • Selbständiges und strukturiertes Arbeiten
  • Organisationstalent
  • Flexibilität, Kreativität und Teamfähigkeit
  • Affinität zu Kunst und Kultur

Unser Angebot:

  • Ein sicherer Arbeitsplatz in einem etablierten Unternehmen
  • Offenes und persönliches Arbeitsklima
  • Sehr gute öffentliche Anbindung via U-Bahn und Straßenbahn
  • Mitarbeiter*innen-Rabatt im eigenen Museumsshop
  • Gleitzeit
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Österreichisches Umweltzeichen

Das Monatsbruttogehalt für diese Position basiert auf dem Kollektivvertrag für Angestellte im Handwerk und Gewerbe in der Dienstleistung in der Verwendungsgruppe II und liegt bei EUR 2.000,- auf Vollzeitbasis. Bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Lebenslauf und Zeugnissen bis 15. Mai 2021 per E-Mail an Frau Bettina Molzahn unter bewerbung@MAK.at.

 

Stundenausmaß
20h/Woche h

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: