PR-MitarbeiterIn Karenzvertretung (40 WStd.) - Institut für Kulturkonzepte
Suche Newsletter Anmeldung
Menu
Menü

In der Organisationseinheit Kommunikation & Print der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien ist zum ehestmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer PR-Mitarbeiterin/eines PR-Mitarbeiters (Karenzvertretung)

zu besetzen.

Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden

Vertrag: befristet bis voraussichtlich 12. Mai 2020

Mindestgehalt: € 2.550,50 brutto/Monat gem. Kollektivvertrag (Verwendungsgruppe IVa, Grundstufe). Bei anrechenbaren Vorerfahrungen ist ein Einstiegsgehalt von max. € 3.038,50 brutto/Monat (Regelstufe 1) möglich.

Anstellungserfordernisse: abgeschlossenes fachspezifisches (FH-) Studium und/oder gleichwertige langjährige Erfahrungen im einschlägigen PR-Bereich

Gewünschte Qualifikationen: ausgezeichnete mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, einschlägige journalistische Kenntnisse, fundierte EDV-Kenntnisse (u.a. MS Office), gute Englischkenntnisse, ausgeprägte Social-Media-Affinität, nachweisliches Know-How in den Bereichen PR- und Marketing, hohe Zielgruppenorientierung, hohe Kommunikationsfähigkeit, soziale Kompetenz, Selbstorganisation und Genauigkeit, hohe organisatorische Kompetenz, Kooperations- und Teamfähigkeit, Kreativität und Ideenreichtum, hohe Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, Interesse an den mdw-Tätigkeitsbereichen und am kulturellen Umfeld insgesamt

Aufgaben: Chefredaktion des mdw-Programms (Veranstaltungskalender der mdw): Erstellen sowie redaktionelle Betreuung der Veranstaltungstexte, Recherche Bildmaterial, publikumsorientiertes Arbeiten/Aufbereiten der Veranstaltungsinformationen, Aufbereitung und Bereitstellung des gesamten Materials für die Grafik, Kommunikation mit dem Lektorat, operative Umsetzung von PR- und Marketing-Maßnahmen für Großveranstaltungen der mdw: Chefredaktion von Programmheften, Verfassen von PR-, Presse- und Imagetexten für die unterschiedlichen Kommunikationskanäle, Kooperationen mit Medien- und Wirtschaftspartnern, Unterstützung bei Social-Media-Aktivitäten in der Planung und Umsetzung

Ende der Bewerbungsfrist: 12. Dezember 2018

Bewerbungen inkl. veröffentlichten Textproben sind ausschließlich über das mdw-Bewerbungsportal www.mdw.ac.at/bewerbungsportal einzubringen. Sämtliche Unterlagen sind direkt im Portal in PDF-Form hochzuladen. Die mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien achtet als Arbeitgeberin auf Gleichbehandlung aller qualifizierten BewerberInnen unabhängig von Geschlecht, Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, ethnischer Zugehörigkeit, Religion, Weltanschauung, Alter oder Behinderung. Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen, künstlerischen und allgemeinen Universitätspersonal insbesondere in Leitungsfunktionen an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Die BewerberInnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstehen.

Mag.a Ulrike Sych, Rektorin

 

Stundenausmaß
40 h h

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: