Praktikum im Salon für Kunstbuch - Institut für Kulturkonzepte
Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Für den Salon für Kunstbuch werden ab sofort zwei Praktikant/innen für 20 Wochenstunden gesucht.

Salon für Kunstbuch ist ein Künstlerprojekt von Bernhard Cella. Er ist gleichzeitig Atelier, Archiv, Ausstellungs- und Veranstaltungsraum sowie Künstler/innen-Netzwerk. Den Schwerpunkt der Sammlung bilden von Künstler/innen gestaltete Bücher, die durch eine reiche Auswahl an kunsttheoretischen Publikationen ergänzt werden. Derzeit umfasst die Sammlung etwa 17.000 Titel.

Die Praktikumsstellen werden mit zwei Schwerpunkten vergeben: Der erste liegt auf der Dokumentation und Archivierung von Kunst- und Künstlerpublikationen, der zweite im Bereich von Buchgestaltung, Grafik, Fotografie und digitaler Bildbearbeitung.

Aufgabenstellungen während des Praktikums:

  • Dokumentation und Archivierung von Kunstpublikationen
  • Scannen und Bearbeiten von Bildmaterial, Arbeit mit Adobe Photoshop und InDesign
  • Online-Recherche
  • Mitarbeit bei der Herstellung neuer Publikationen

Ihr Profil:

  • Studium einer einschlägigen Fachrichtung (z.B. Buchgestaltung, Grafikdesign, Kunstgeschichte, Bildende Kunst, Germanistik, Publizistik, Theaterwissenschaften)
  • EDV-Kenntnisse, je nach Arbeitsschwerpunkt: Adobe Photoshop, Adobe InDesign sowie Recherche in Internet und Datenbanken
  • Sprachkenntnisse: Deutsch und Englisch
  • Affinität zu zeitgenössischer bildender Kunst
  • Interesse am Medium Buch

 

Standort: Salon für Kunstbuch, Luftbadgasse 16, 1060 Wien.

http://www.salon-fuer-kunstbuch.at

http://www.cella.at

Die Praktikumsdauer liegt bei drei Monaten. Das Praktikum ist unbezahlt. In Absprache mit Ihrer Universität ist eine Anrechnung des Praktikums im Rahmen Ihres Studiums gerne möglich.

Schriftliche Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) bitte an Bernhard Cella unter info@salon-fuer-kunstbuch.at.

 

Stundenausmaß
20 h

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: