Programmkoordination - Institut für Kulturkonzepte
Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Das mittlerweile felsenfest in der österreichischen Kulturlandschaft verankerte /slash Filmfestival ist Schaubühne und Vernetzungsplattform für den Fantastischen Film. Vom 17. bis zum 27. September 2020 geht Österreichs größtes Filmfestival des Fantastischen Films in die elfte Runde und stellt mehr als 70 Höhepunkte des internationalen, vielfach auch ausgezeichneten Fantastischen Films aus.

 Das /slash Filmfestival sucht nun zum ehest möglichen Eintritt eine*n Mitarbeiter*in für die Programmkoordination. Diese Position umfasst als Assistenz der künstlerischen Leitung in allen organisatorischen Aspekten, insbesondere folgende Tätigkeitsfelder: 

  • Rechte- und Kopienrecherche für Wettbewerb, Specials und Rahmenprogramme
  • Screeneranfragen, Festivaleinladungen und Absagen aussenden
  • Korrespondenz mit Rechteinhabern, Filmarchiven, Filmemachern, Produktionsfirmen, Kooperationspartnern und –festivals
  • Programmkoordination organisieren und überschauen
  • Verhandlung der Rechtekompensation und Filmkopienleihe
  • Filmkopienkoordination und –logistik Import und Export
  • Organisation verschlüsselter Medien und deren Freischaltung
  • Budgetverwaltung und –verantwortung Programm und Kopientransport
  • Wettbewerbskoordination der Langfilme
  • Zusammenarbeit mit der technischen Leitung zwecks Kopienkontrolle
  • Schnittstelle zwischen Spielstätten, technischer Leitung und Produktion
  • Aufbereitung und Recherche der technischen Daten der Filme für Katalog, Grafik und Website
  • Überprüfung auf Stimmigkeit und organisatorische Gestaltung des Programmplans
  • Bereitstellung des Programms und der Spielzeiten für Katalog, Grafik und Website
  • Brücke zwischen Katalogredaktion, Presse, Gästekoordination mit Filmverleih und/oder Salesagentur
  • Festivalrepräsentation in den relevanten Filmportalen (z. B. Imdb)

 

Da es sich bei der Programmkoordination um ein sehr spezifisches Tätigkeitsfeld handelt, wird bisherige Berufserfahrung vorausgesetzt. Kenntnisse von FileMaker sind überdies wünschenswert. Eine Festanstellung wäre dabei von April bis inkl. September 2020 möglich. Für diesen Zeitraum wäre eine Bezahlung von 5.600€ (netto) als Verhandlungsbasis vorgesehen.   

Die genannten Aufgaben kommen dir bekannt vor und du wärst gerne Teil des jungen und motivierten Teams vom /slash Filmfestival? Dann freuen wir uns auf deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 13.01.2020 an office@slashfilmfestival.com.

 

/slash Filmfestival
Festival des Fantastischen Films
Brestelgasse 18/2
1160 Wien
www.slashfilmfestival.com

 

Stundenausmaß
10-40 h

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: