Stellenausschreibung im Bereich Teamassistenz / Assistenz Eventmanagement - Institut für Kulturkonzepte
Suche Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

 

 

Stellenausschreibung im Bereich Teamassistenz/ Assistenz Eventmanagement

Die Palais Liechtenstein GmbH ist die Dachmarke für das GARTEN- und

STADTPALAIS Liechtenstein. Bereits seit über 300 Jahren sind diese beiden Palais der fürstlichen Familie Liechtenstein fest verwurzelt in der Geschichte Wiens. Beide Häuser sind exklusive und beliebte Veranstaltungslocations und beherbergen Teile der privaten Kunstsammlung des Fürsten von und zu Liechtenstein.

Die Palais Liechtenstein GmbH bietet ab sofort eine Position (30h) im Bereich Eventmanagement.

 

Aufgabenbereich:

 

Mitarbeit und Unterstützung der Eventabteilung

  • in allen administrativen und organisatorischen Belangen
  • Annahme und Weiterleitung von Telefonaten, Schriftverkehr/E-Mailkorrespondenz
  • bei Verkauf, Planung, Durchführung und Betreuung von Fremd- und Eigenveranstaltungen (Bereitschaft zu Mehr- und Überstunden sowie Abend- und Wochenenddiensten)
  • durch Steuerung, Briefing und Monitoring externer Dienstleister und Aushilfen
  • Vor- und Nachbereitung von Besprechungen
  • Pflege der Datenbank
  • Bestellungen von Büromaterial

 

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Event- /Veranstaltungsmanagement, Tourismus, Kulturmanagement oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte, mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position im Bereich Eventmanagement
  • Sehr gute Kenntnisse der Branche und der Zielgruppen
  • Hohes Maß an Eigenständigkeit, Teamfähigkeit, Organisationstalent, Flexibilität Stressresistenz, Kommunikationsstärke und Lernbereitschaft
  • Überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Repräsentatives, überaus höfliches und kundenorientiertes Auftreten
  • Sehr gute MS-Office / Mac Kenntnisse sowie verhandlungssichere Englisch-Kenntnisse (Wort & Schrift), weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • Kunsthistorisches Interesse von Vorteil

Sie arbeiten in einem Team, das höchsten Wert darauf legt, die einzigartigen fürstlichen Palais und deren Historie professionell zu vermarkten und deren Prunkräume für Veranstaltungen auf höchstem Niveau zu vermieten. Sie sind Schnittstelle zwischen der Palais Liechtenstein GmbH, Eventagenturen, Kunden sowie Lieferanten. Ein exklusives Arbeitsumfeld und freundliches Arbeitsklima bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kompetenzen zielorientiert und selbstständig umzusetzen.

Dauer: befristet bis Ende Oktober 2019

Art der Anstellung: 30h/ Woche

Gehalt: Für diese Position (30h/Woche) beträgt das Mindestgehalt € 1.870,- (brutto/Monat) abhängig von Erfahrung und Ausbildung. Die Bereitschaft zur Überzahlung ist bei entsprechender Qualifikation gegeben

Bewerbungsfrist: 18.02.2019

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per email an Marion Jansky, MA:

m.jansky@palaisliechtenstein.com

 

Stundenausmaß
Teilzeit

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: