Veranstaltungsmeister bzw. Technischer Leiter (Freier Dienstnehmer m/w) - Institut für Kulturkonzepte
Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Das Europäische Forum Alpbach ist eine international tätige gemeinnützige Dialogplattform, die sich für Demokratie, die Förderung der Europäischen Integration und die nachhaltige Transformation unserer Gesellschaft einsetzt. Zur Verstärkung der Organisation der Veranstaltung „Europäisches Forum Alpbach 2019“ suchen wir einen

Veranstaltungsmeister bzw. Technischer Leiter (Freier Dienstnehmer m/w)

für die Bereiche „Kunst und Kultur“ und „Künstlerische Seminarwoche“, kurz genannt ART

Zeitraum: ab sofort bis 06. September 2019 Stundenausmaß nach Vereinbarung (Schätzung: Mai – Juni 20h/wöchentlich; Juli – September 38,5h/wöchentlich)

Ihre Aufgaben…

  • Technische Leitung und Einrichtung und Betreuung aller künstlerischen Projekte (installativ und szenisch) vor Ort; inkludiert die Abwicklung/Begleitung aller ART Proben, Vorstellungen und Event-Veranstaltungen
  • Koordinierende Schnittstelle zwischen Technischer Leitung des Europäischen Forums Alpbach (TL) und dem ART Programm Team
  • Klärung der Anforderungen der künstlerischen Projekte (Gewerke, zusätzlich tech. Ausstattung, Rider, Props) mit KünstlerInnen
  • Erarbeitung von Regie resp. Ablaufplänen für künstlerische Programmpunkte
  • Personaleinsatzplanung und Aufwandeinschätzung für künstlerische Projekte in Koordination mit TL und ART Programm Team
  • Personalschulung zu technischen Gewerken vor Ort und Anleitung/Verantwortung des Personals zu künstlerischen Projekten in der Umsetzung

Sie bringen mit…

  • Mehrjährige Erfahrung in der Organisation und Abwicklung von Veranstaltungen im künstlerischen Bereich (Theater-, Festival-, Museumsbetrieb) als Generalist
  • Hohes Maß an Koordinationsfähigkeit, Flexibilität, Lösungsorientiertheit
  • Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Eigenverantwortung
  • Strukturiertes, genaues Arbeiten mit Hausverstand
  • Teamfähigkeit und Feingefühl für künstlerische Veranstaltungen
  • Hands-On Mentalität und generelles Verständnis zu Veranstaltungstechnik und Produktion
  • Verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Selbstverständlicher Umgang mit MS Office Programmen und eigener Arbeitsplatz
  • Kenntnisse einschlägiger Sicherheitsbestimmungen und Unfallverhütungsvorschriften
  • Gültiger Gewerbeschein

Wir bieten…

  • Eigenverantwortliches Arbeiten im internationalen, hochkarätigen Netzwerk der größten und bedeutendsten internationalen Konferenz in Österreich
  • Eine herausfordernde, abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Eine Möglichkeit Ihre Kreativität und Expertise einzubringen
  • Wiederkehrendes Engagement bei guter Zusammenarbeit
  • Bezahlung nach Vereinbarung
  • Unterkunft in Alpbach sowie Übernahme von Reise- und Quartierkosten während des Europäischen Forums Alpbach

Arbeitsort ist Wien bis August. Während des Europäischen Forums Alpbach ist er fünf Wochen in Alpbach, Tirol.

Interessiert? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 15. Mai 2019.

Ihre Ansprechperson
Martin Anderl
+43 1 718 17 11-34
martin.anderl@alpbach.org

 

Stundenausmaß
20-38,5h h

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: