Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Die MUSIKTHEATERTAGE WIEN sind ein international ausgerichtetes Festival für zukunftsorientierte musikdramatische Projekte.

Das Festival hat sich seit seiner Gründung 2014 erfolgreich als eine wichtige Erweiterung zu den zeitgenössischen Formaten der Opernhäuser, frei produzierenden Gruppen und internationalen Musikfestivals in Wien und Österreich etabliert und sich als Ort für neue Musiktheater-Arbeiten mit hoher Formfreiheit positioniert.

Das Festival findet jährlich im September statt (kommende Ausgabe: 14. bis 24. September 2022).

Wir suchen zum ehest möglichen Eintritt eine

Verwaltungs- und Produktionsleitung (20h/Teilzeitanstellung)

Brutto-Monatsgehalt: 1.250,- €

Der Tätigkeitsbereich umfasst:

Aufgaben

  • Fördermittel-Management (Erstellung von Texten, Antrags-Kalkulationen und Verwendungsnachweisen)
  • Planungs-Schnittstelle zur Produktionsleitung der MTTW
  • Planungs-Schnittstelle zu den Veranstaltungsorten des Festivals
  • Vertragswesen (Kooperationsverträge, Werk- und Dienstverträge etc.)
  • Schnittstelle zur Buchhaltungs- und Lohnverrechnungskanzlei
  • Rechnungsmanagement, Erledigung buchhalterischer Vorarbeiten
  • Controlling des Gesamtbudgets, Banktransfers
  • Einholung von Urhebenden-Rechten und Erledigung von Tantiemenabrechnungen
  • Mitarbeit beim Aufbau und der Pflege von Partner-Kooperationen
  • Organisatorische Betreuung von Sonderveranstaltungen

Ihre Stärken/ gewünschte Qualifikationen: 

  • Erfahrung in organisatorischen bzw. administrativen Bereichen im Kunst-/Kultur-Bereich oder vergleichbaren Non-Profit Strukturen
  • Ausgezeichnete organisatorische Fähigkeiten
  • Strategie- & Umsetzungsstärke (hands on)
  • Interesse an zeitgenössischer Musik und/oder Musiktheater
  • Bereitschaft, sich während der Festivalzeit den zeitlichen und organisatorischen Erfordernissen anzupassen
  • Gute Englischkenntnisse

Unser Angebot: 

  • Eine spannende und selbstverantwortliche Tätigkeit mit großem Wirkungsbereich in einem engagierten Team
  • Austausch mit internationalen Künstler*innen
  • Offenes und persönliches Arbeitsklima
  • Arbeitsplatz in zentraler Lage in Wien

Alle Bewerbungen – unabhängig insbesondere von Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität – sind willkommen.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf) senden Sie bitte bis 17. Mai an Stefanie Frauwallner, sf@mttw.at.

 

Stundenausmaß
Teilzeit

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: