Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Die 2004 von der Wirtschaftskammer Niederösterreich gegründete Privatuniversität New Design University St. Pölten (NDU) ist mit ihren rund 600 Studierenden eine renommierte österreichische Spezialuniversität für Gestaltung.

Zur Ausschreibung kommt folgende Stelle:

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in mit Promotionsmöglichkeit

35 Stunden pro Woche, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf 2 Jahre (mit Option auf Verlängerung)

Als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Forschungsfeld Management sind Sie ein wesentlicher Teil des TIN Projektteams, das für die Konzeption, Gestaltung und Umsetzung der geplanten Elemente TIN Academy, TIN Community und TIN Lab verantwortlich ist. TIN steht für Transdisziplinäres Innovationsnetzwerk, welches vom Land Niederösterreich, der Donau-Universität Krems und der New Design University als Projekt vorangetrieben wird.

„Design“ bzw. das gestalterische Herangehen wird als Denk- und Handlungsweise verstanden, um die immer komplexeren und oft widersprüchlichen Problemstellungen in der globalisierten Wirtschaft zu lösen. Die beiden betriebswirtschaftlichen Studiengänge an der New Design University „Management by Design“ (BSc) und „Management by Innovation“ (MSc) bauen auf diesem Ansatz auf und ermöglichen einen konsekutiven Weg hin zu einem neuen Managementzugang. Diese Strategien der Problemlösung im Sinne des Design Thinking stehen im Kern des Transdisziplinären Innovationsnetzwerkes (TIN).

Ihr Aufgabenbereich

  • Inhaltliche und organisatorische Aufgaben im Innovationsprojekt TIN gemeinsam mit den Projektpartnerinnen und -partnern an der Donau-Universität Krems (Planung, Konzeption und Dokumentation der Workshops und Aktivitäten mit dem Fokus auf Design Thinking in Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft)
  • enge Zusammenarbeit mit Projektpartner*innen und Stakeholder*innen
  • Recherche, Auswertung und Dokumentation der laufenden Aktivitäten und Ergebnisse
  • Publikationstätigkeit und Wissenschaftskommunikation
  • Eigenständige Arbeit an der eigenen wissenschaftlichen Qualifikation (Promotion) in einem Themenfeld passend zum ausgeschriebenen Stellenprofil

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Masterstudium oder Diplomstudium (mind. 120 ECTS) in den Bereichen Management, Entrepreneurship, Innovation, Technologiemanagement, in einem Bereich des Human-Centered-Design oder einem gleichwertigen, thematisch passenden Studium
  • Erfahrung in Human-Centered-Design bei Studienabschluss in Management, Entrepreneurship oder Innovation bzw. Interesse an den Themenfeldern Management, Entrepreneurship oder Innovation bei einem Abschluss in Design erwünscht
  • Erste Erfahrung mit Design Thinking und in der Planung, Organisation und Durchführung von agilen Workshops
  • Freude an neuen Themen, der Umsetzung von Ideen und der Koordination von Projekten
  • Ausgezeichnete organisatorische Fähigkeiten und Computer-Anwenderkenntnisse
  • Eigenständige, flexible, proaktive und lösungsorientierte Arbeitsweise im Team
  • Verhandlungssicheres Englisch und sehr gute Deutschkenntnisse
  • Ausgeprägtes Interesse für wissenschaftliche Fragestellungen und Lehre an der Schnittstelle zwischen Management, Technologie, Innovation, Entrepreneurship und Design, Interesse an einer thematisch einschlägigen Dissertation oder erste wissenschaftliche Publikationserfahrung von Vorteil

Die Stelle ist drittmittelfinanziert und soll Nachwuchswissenschaftler*innen die Möglichkeit einer weiteren Qualifikation bieten, die zum Profil der Stelle und der New Design University passt. Eine Zweitbetreuung durch die New Design University wird angestrebt.

Wir bieten Ihnen ein Monatsbruttogehalt von mindestens € 2.600,- für 35 Wochenstunden (14 Monatsgehälter) mit der Bereitschaft zur Überzahlung (je nach Qualifikation und Berufserfahrung). Die New Design University legt großen Wert sowohl auf Chancengleichheit als auch auf Diversität und lädt deshalb geeignete Personen, unabhängig von ihrem Geschlecht, ihrer Herkunft, ihrem Alter und ihrer sexuellen Identität, zur Bewerbung ein.

Die Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Bewerbungsschreiben, Darstellung der bisherigen Lehrerfahrung, Publikationsliste bzw. Arbeitsproben) sind in elektronischer Form bis spätestens 02.11.2021 einzureichen an:

New Design University Privatuniversität GesmbH
z.H. Frau Christine Miedl, MA
Mariazeller Straße 97a, 3100 St. Pölten
bewerbung@ndu.ac.at
+43 (0) 2742/851 24 25 0

Wir erlauben uns darauf hinzuweisen, dass wir keine Reise- oder Aufenthaltskosten erstatten können. Bewerbungsunterlagen werden nicht retourniert.

 

Stundenausmaß
Vollzeit

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: