Crowdfundig für Kultur - Finanzierung & Marketing gehen Hand in Hand
Newsletter Anmeldung
Menü
Kategorie: Der neue Kulturbetrieb

Crowdfunding – Finanzierung und Marketing gehen Hand in Hand

Foto: Perry Grone, unsplash

Inhalt

Meist sind es fehlende Geldmittel, die Kultureinrichtungen dazu bringen, sich mit dem Crowdfunding zu beschäftigen. Dabei ist Crowdfunding viel mehr als eine kurzfristige Geldbeschaffungsmaßnahme. Wer auf diese Weise versucht, zu Geld zu kommen, sollte sich gleichzeitig mit den Themen Verkauf und Marketing beschäftigen. Erstens braucht es für den Erfolg der Kampagne pfiffige Gegenleistungen – die sich mit den eigentlichen „Produkten“ gut verbinden lassen sollten – und zweitens wollen wir, dass unsere Kampagne wahrgenommen wird. Wie Sie das Thema Crowdfunding strategisch und operativ angehen, zeige ich Ihnen in diesem Seminar. Wir schauen uns an, welche Schritte nötig sind, um die Kampagne zu einem erfolgreichen Ende zu bringen. Dafür analysieren wir erfolgreiche, aber auch weniger erfolgreiche Beispiele. Und wir beschäftigen uns mit der Frage, wie mit Hilfe von Crowdfunding die Verknüpfung von Marketing und Finanzierung auf der strategischen Ebene gelingt.

Zielgruppe

Menschen in Kulturbetrieben, die an der Schnittstelle zu Finanzierung, Marketing, Vertrieb und Fundraising arbeiten und Spaß daran haben,  mit neuen Methoden Gelder zu lukrieren.

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: