Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Die ALBERTINA sucht ab sofort eine*n

Abteilungsleitung Restaurierung & Rahmung (m/w/d)

(Vollzeit 38,5 Wochenstunden; Dienstort Wien)

Die Albertina verfügt über 1,1 Millionen Kunstwerke aus fünf Sammlungen (Graphische Sammlung, Architektur­sammlung, Klassische Moderne, Kunst nach 1945, Fotosammlung).

Die Leitung der Restaurierung koordiniert sämtliche Aufgaben der Restaurierung und ihrer angeschlos­se­nen Abteilungen und Werkstätten: Restaurierung der Graphischen Sammlung und Architektursammlung, Restaurierung von Gemälden und Skulpturen, Fotorestaurierung, Buchrestaurierung und Buchbinderei sowie Rahmung und Passepartourierung.

Aufgabengebiet:

  • Sie führen in enger Abstimmung mit der Generaldirektion sowie den Chefkurator*innen der Samm­lungen und dem Exhibition Management sämtliche Abteilungen, Werkstätten und Depots der Restaurierung und Rahmung an den verschiedenen Standorten und sind verantwortlich für Zielvorgaben und deren Umsetzung.
  • Sie übernehmen die Personalführung und Koordination der Abteilung Konservierung/Restaurierung und Rahmung/Passepartourierung.
  • Sie organisieren die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit bei der Planung und Durchführung fachgerechter Konservierungs- und Restaurierarbeiten für sämtliche Ausstellungen und den aufgrund der Größe der Sammlungen umfangreichen Leihverkehr.
  • Sie verantworten die Budgetplanung und das laufende Controlling für die Abteilung (inkl. externer Vergaben [Kostenkontrolle, Qualitätssicherung]).
  • Sie stellen als Ansprechpartner*in für interne und externe Entscheidungsträger*innen die Wahrung und Steuerung des Kommunikationsflusses innerhalb der Abteilung und nach Außen sicher.
  • Sie erarbeiten präventiv-konservatorische Sammlungspflegekonzepte in Zusammenarbeit mit der Abteilung Sammlungsverwaltung und setzen diese gemeinsam mit Ihrem Team um.

Anforderungsprofil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Fachhochschul- oder Universitätsstudium im Fachbereich Konservierung und Restaurierung in einem der Sammlungsgebiete der Albertina sowie mehrjährige Berufserfahrung in leitender Position im Bereich der musealen Konservierung und Restaurierung.
  • Zu Ihrem Profil gehören gute Kenntnisse auf dem Gebiet der präventiven Konservierung sowie ein breites Wissen auf dem Gebiet der europäischen Kunstgeschichte vom 16. bis zum 21. Jahrhundert.
  • Sie überzeugen durch Ihr ziel- und ergebnisorientiertes Handeln und bringen Erfahrung in der Abwicklung von Großprojekten mit.
  • Sie sind in der Lage, Ihr Team auch bei hoher Arbeitsbelastung kooperativ zu führen und zu motivieren.
  • Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache in Wort und Schrift und verfügen über IT-Kenntnisse (Office, vorzugsweise Datenbank The Museum System [TMS]).

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem der schönsten und international renommiertesten Museen. Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage im Herzen Wiens. Für diese Position ist ein Jahresmindestgehalt ab € 54.600,00 brutto (auf Basis von 38,5h) vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Anpassung möglich. Sie erkennen sich in unserer Anzeige wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Albertina Personalabteilung

Sabine Sani

Albertinaplatz 1

1010 Wien

bewerbung@albertina.at

 

Stundenausmaß
Vollzeit

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: