Newsletter Anmeldung
Menü
Kategorie: Lehrgänge

Lehrgang Kulturvermittlung

Happy Birthday Kulturkonzepte!

Wir nehmen unser 30 Jahr-Jubiläum zum Anlass, Ihnen ein Geschenk zu machen. Wenn Sie bis zum 31. August den Lehrgang Kulturvermittlung buchen, gibt es ein achtes Seminar gratis dazu! Sie wählen sich die Seminarthemen und -termine individuell aus und können mit dem Lehrgang auch später im Jahr starten.

Für wen ist der Lehrgang Kulturvermittlung besonders geeignet?

Der Lehrgang Kulturvermittlung richtet sich einerseits an Vermittler:innen mit Berufserfahrung, die sich professionalisieren möchten. Die Ausbildung bietet ihnen eine kompakte Möglichkeit, ihr Wissen und Können zu festigen und zu erweitern. Andererseits ist der Lehrgang für Menschen, die eine Karriere in der Kunst- und Kulturvermittlung anstreben. Diese können sich darin wichtiges Know-how für den Berufseinstieg als Vermittler:in holen und wichtige Kontakte knüpfen.

Als Kulturvermittler:in haben Sie abwechslungsreiche Aufgaben in den Bereichen Publikums- und Kommunikationsarbeit. Sie entwickeln und koordinieren Vermittlungsprogramme und organisieren Veranstaltungen für verschiedene Zielgruppen. In dieser Ausbildung lernen Sie Methoden, Ansätze und Formate der Kunst- und Kulturvermittlung kennen und bekommen Einblicke in die Berufspraxis. Am Ende können Sie Ihre Ideen gekonnt in Vermittlungskonzepte gießen, die Sie in der Realität anwenden können.

Sie wollen in das Berufsfeld von Kunst- und Kulturvermittler:innen einsteigen? Oder Sie arbeiten bereits als Vermittler:in und wollen Ihre Fähigkeiten erweitern und festigen? Sie haben eigene Vermittlungsideen und brauchen Unterstützung beim Konzipieren und Umsetzen?
Dann ist eine Aus- oder Weiterbildung am Institut für Kulturkonzepte genau das Richtige für Sie. Im praxisnahen Lehrgang und in unseren Seminaren zu Kulturvermittlung erweitern Sie Ihre Kenntnisse und bekommen das richtige Handwerkszeug, um Ihre Ideen in realistische Konzepte zu verwandeln.

Was sind die Vorteile an einer Ausbildung am Institut für Kulturkonzepte?

  • flexibel: Sie können jederzeit in den Lehrgang einsteigen. Der Beginn Ihrer Ausbildung richtet sich an Ihre individuelle Seminarauswahl.
  • persönlich: Wir unterstützen und betreuen Sie während Ihrer gesamten Ausbildung.
  • praxisnah: Unser Dozent:innen-Team kommt aus der Praxis und vermittelt Ihnen in den Seminaren wertvolles Know-how und die wichtigsten Entwicklungen.
  • verbindend: Bei unseren Seminaren und Veranstaltungen vernetzen Sie sich mit Kolleg:innen verschiedenster Sparten.
  • professionell: Durch ständiges Feedback entwickeln Sie Ihre Vorhaben zu realistischen Konzepten.
  • zielorientiert: Unsere Absolvent:innen profitieren beim Erreichen ihrer Karriereziele vom guten Ruf und der Qualität des Kulturkonzepte-Zertifikats.

Sie haben weitere Fragen?

Unseren Info-Workshop “So tickt der Arbeitsmarkt Kulturvermittlung” vom 13. 3. 2024 können Sie auf Youtube nachsehen! Im Video erhalten Sie einen Überblick darüber welche Kompetenzen und Fähigkeiten derzeit besonders gefragt sind und wir stellen das modulare System unserer beiden Lehrgänge Kulturmanagement und Kulturvermittlung im Detail vor und geben eine gute Einschätzung, was ein Lehrgangsbesuch konkret bringen kann.

👉 Link zu Video

Oder werfen Sie einen Blick in unsere Sammlung oft gestellter Fragen: zu den FAQ!

Gerne stehen wir Ihnen auch für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Rufen Sie uns dafür einfach an unter: +43 (0)1 58 53 999.

Foto: FLiP-Erste Financial Life Park Konfigurator-Configurator ©Lupi Spuma
Foto: FLiP-Erste Financial Life Park Konfigurator-Configurator ©Lupi Spuma
Kategorie: Zitat

"Das Institut sowie das gesamte Team sind hervorragend. Professionalität und Kompetenz auf höchstem Niveau habe ich erwartet und geboten bekommen. Meine berufliche Vermittlungspraxis konnte ich durch die Seminare professionalisieren und völlig neu aufstellen. Vielen, vielen Dank - ich komme wieder!"

Daniel Skina, Österreichische Nationalbibliothek und Absolvent des Lehrgangs Kulturvermittlung
Kategorie: Zitat

"Im Lehrgang Kulturvermittlung habe ich mir einen theoretischen Hintergrund aneignen können, auf den ich im Arbeitsalltag immer wieder zurückgreife. Auch der Input aus unterschiedlichen Richtungen der Kunst- und Kulturszene hat mit gutgetan und ich habe viele Denkanstöße mitgenommen, die mir beim Querdenken helfen. Last but not least bin ich in das große Netzwerk des Instituts hineingewachsen. Dafür bin ich ehrlich dankbar. Hier fand sich bislang für jedes Problem nicht nur ein offenes Ohr, sondern auch immer guter Rat."

Carmen Löw, Kuratorium Pfahlbauten und Absolventin des Lehrgangs Kulturvermittlung

Gefällt mir: