Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Die Stiftung Berliner Philharmoniker sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine*n
Community Manager*in (m/w/d/x) im Education-Bereich
Die Berliner Philharmoniker veranstalten jährlich mehr als 100 Konzerte in der Philharmonie Berlin. Dazu gehören neben den Symphoniekonzerten der Berliner Philharmoniker programmatisch vielseitige Konzerte von Kammermusik bis Jazz und World Musik sowie Konzerte für Kinder und Familien. Seit 2002 gehört der Education-Gedanke so selbstverständlich zu den Berliner
Philharmonikern wie die zahllosen damit verbundenen Projekte: von Familienkonzerten, dem Vokalhelden-Chorprojekt, kreativen Workshops und dem Kita-Programm KlangKids über Community- und Schul-Angebote im In- und Ausland bis hin zu Filmprojekten und digitalen Angeboten.
Für die Umsetzung und Transformation bestehender Education-Aktivitäten sowie neuer Ideen suchen wir eine*n kreative*n Macher*in.

Ihre Aufgaben:
» Entwicklung, Planung, Organisation und Durchführung von inklusiven Community- und Education-Projekten
» Schnittstellenfunktion diverser Vermittlungsprogramme mit allen Abteilungen des Hauses und externen Partner*innen
» strategische Weiterentwicklung von Konzepten im Education-Bereich mit Schwerpunkt Community, Inklusion und Soziales in Zusammenarbeit mit der Leiterin Education & Outreach
» Durchführung von Community-Workshops und partizipativen Programmen auch für Menschen mit Behinderung verschiedener Altersgruppen
» Konzeption und Erstellung von pädagogischen Materialien in leichter Sprache
» Erstellen von Texten für Publikationen (Print und Web) und Einreichungen
» Akquise und Pflege von Kooperationen (Bildung, Kultur, Soziales, Wirtschaft, Politik)

Ihr Profil:
» abgeschlossenes Studium und mehrjährige Arbeitserfahrung in den Fachrichtungen Community Music, Musik(theater)vermittlung, Musik- oder Konzertpädagogik und verwandte Fächer
» Erfahrungen in der Konzeption und Durchführung auch von inklusiven und digitalen Education-Projekten für verschiedene Altersgruppen
» sehr gute Notenkenntnisse und fundierte Kenntnisse im Bereich Konzert und Oper
» internationales Netzwerk im Bereich Kultur- und Musikvermittlung
» soziale Kompetenz für die Arbeit mit unterschiedlichsten Zielgruppen, Organisationsstärke, Überzeugungskraft,
Teamfähig- und Zuverlässigkeit
» ausgeprägte analytische und kommunikative Fähigkeiten in deutscher und englischer Sprache
» routinierter Umgang mit allen gängigen Office-Programmen, Erfahrungen im Umgang mit digitalen Medien und Formaten, Kenntnisse in Evis von Vorteil
» Belastbarkeit und zeitliche Flexibilität auch in den Abendstunden und am Wochenende

Wir bieten:
» eine strukturierte Einarbeitung und regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
» Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
» eine verantwortungsvolle und dynamische Tätigkeit in einer Institution von Weltrang in einem kreativen Umfeld und einem kollegialen, motivierten Team
» Mitarbeiteraktivitäten und Events wie z.B. Sommerfest, Firmenlauf, Betriebsausflug.
» 30 Tage Urlaub pro Jahr (bei einer 5-Tage-Woche)
» einen ergonomischen Arbeitsplatz im Herzen Berlins mit idealer Verkehrsanbindung
Die Anstellung erfolgt über die Berliner Philharmonie gGmbH, eine 100%ige Tochtergesellschaft der Stiftung Berliner Philharmoniker, in Vollzeit und ist zunächst bis zum 31. August 2025 befristet.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte zusammengefasst in einem PDF-Dokument bis zum 26. Mai 2023 an:
Katja Frei, Leiterin Education & Outreach, bewerbung-education@berliner-philharmoniker.de

 

Stundenausmaß
Vollzeit

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: