Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Das Wiener Volkstheater gehört zu den größten Schauspielbühnen im deutschsprachigen Raum und bespielt mit seinem Ensemble das Haupthaus am Arthur-Schnitzler-Platz sowie die Dunkelkammer und das Volkstheater in den Bezirken. Unter der neuen Intendanz von Jan Philipp Gloger soll ab der Spielzeit 25/26 der Grenzbereich von Schauspiel und Musiktheater ein Fokus des Hauses werden, ebenso wie die Beschäftigung mit zeitgenössischer Komödie.

Für den Start der neuen Intendanz von Jan Philipp Gloger (Leitender Dramaturg: Tobias Schuster) suchen wir ab 01.09.2025, gegebenenfalls auch zu einem früheren Zeitpunkt, ein*e

Dramaturg*in (m/w/d)

Ihr Aufgabenbereich

  • Mitarbeit an der Erstellung und Profilierung des Spielplans
  • Produktionsdramaturgie
  • Lektorat aktueller Stücke, Prüfung von Projektvorschlägen etc.
  • Konzeption und Durchführung von Sonderformaten
  • Erstellung von Programmheften
  • Übernahme von Stückeinführungen, Publikumsgesprächen, Direktionsdiensten
  • Mitarbeit an der Erstellung von Drucksorten (Leporello, Spielzeitmagazine etc.)

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium in einem einschlägigen Fachbereich
  • Berufserfahrung in einer vergleichbaren Einrichtung (Theater, Festival oder einer Institution der freien Szene)
  • Dezidiertes Interesse an musikalischen Theaterformen
  • Kenntnis von und Vernetzung in die Wiener und österreichische Theaterszene von Vorteil
  • Deutsch und Englisch verhandlungssicher, weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil

Wir bieten

  • Vielseitige und kreative Vollzeittätigkeit in einem der innovativsten Wiener Kulturbetriebe
  • Sehr gutes Arbeitsklima in einem sich neuformierenden, ambitionierten und engagierten Team
  • Vergünstigte Theaterkarten
  • Für diese Position ist laut KV Wiener Bühnenverein, Stand 2024, die Mindestgage von brutto EUR 2.504,49 vorgesehen (14 Gehälter pro Jahr)
  • Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung möglich

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben und Qualifikationsnachweise) zusammengefügt in einer pdf bis spätestens 20.05.2024 ausschließlich per Mail an

Tobias Schuster
Des. Leitender Dramaturg
bewerbung@volkstheater.at

Wir ermutigen Menschen mit Migrationsgeschichte, jeder Herkunft, Religionszugehörigkeit, sexueller Orientierung und sozialen Geschlechts sowie Personen, die zu unterrepräsentierten und marginalisierten Gruppen gehören, sich bei uns zu bewerben.

Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung am Volkstheater entstehen, können leider nicht ersetzt werden.

 

Stundenausmaß
Vollzeit

Gefällt mir: