Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Das LEOPOLD MUSEUM zählt zu den weltweit bedeutendsten Sammlungen österreichischer Kunst, welches Meisterwerke des Wiener Jugendstil, allen voran jene der von Gustav Klimt gegründeten Wiener Secession, der Wiener Werkstätte und des österreichischen Expressionismus beherbergt. Es präsentiert Hauptwerke von Gustav Klimt, Oskar Kokoschka, Richard Gerstl, Koloman Moser, Albin Egger-Lienz und vor allem die in Qualität und Quantität umfassendste Egon Schiele-Sammlung der Welt sowie herausragende Werke des 19. Jahrhunderts.

Das LEOPOLD MUSEUM als besucherstärkstes Haus des MuseumsQuartier in Wien bietet

ab 1. März bzw. 15. März 2023
ein Praktikum im museologischen Bereich

für die Dauer von sechs Monaten.

Anforderungsprofil
• Kenntnisse der Kunstgeschichte (Bachelorabschluss)
• Sehr gute Ausdrucksweise in deutscher und englischer Sprache
• EDV-Kenntnisse: Microsoft Office (Word, Excel, Powerpoint etc.)
• Organisationsgeschick sowie strukturierte und zielorientierte
Arbeitsweise
• Hohe Verlässlichkeit und Einsatzbereitschaft

Angebot
• Einblick in die Abläufe mehrerer Ausstellungs- und Publikationsprojekte
in einem Museum mit internationalem Aktionsradius und hoher
Reputation
• Dynamisches Team und ein Praktikumsplatz inmitten des
Museumsquartiers
• Aufwandsentschädigung in der Höhe von EUR 700,-- brutto pro Monat
für 32 Wochenstunden

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnisse an Leopold Museum-Privatstiftung, Doris Molitor, Museumsplatz 1, 1070 Wien, E-Mail: office@leopoldmuseum.org

 

Stundenausmaß
32 h

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: