Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Das Salzburger Landestheater ist der prägende Mehrspartenbetrieb der Darstellenden Künste für Stadt und Land Salzburg. Unter dem Dach des Landestheaters arbeiten vier lebendige Sparten, Oper, Ballett, Schauspiel und Junges Land, zusammen und gestalten einen Spielplan mit etwa 25 Produktionen in rund 400 Vorstellungen.

Das Land Salzburg als Theaterunternehmer des Salzburger Landestheaters sucht nach Vereinbarung eine*n (auch auf Basis einer Teilzeitbeschäftigung möglich)

GARDEROBIER*E (Ankleider*in)

Aufgabengebiet:

  • Vorbereiten und Einrichtung von Kostümen für die Vorstellungen (alle Sparten)
  • Unterstützung der Künstler*innen während der Vorstellung, An- und Umkleiden in der Garderobe sowie bei schnellen Umzügen neben oder auf der Bühne
  • Vollständigkeitskontrolle nach Kostümlisten
  • Pflege und Aufarbeitung der Kostüme (Waschen, Bügeln Reparieren etc.)
  • Überarbeitung von Kostümlisten und eigenständiges Erstellen von Ablauflisten
  • Transportfahrten zu den verschiedenen Spielstätten
  • Zuarbeit und Teilnahme an Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Gastspielen

Anforderungen:

  • Gute Nähkenntnisse vorausgesetzt, abgeschlossene Ausbildung im Schneiderhandwerk, in der Textilverarbeitung oder Bekleidungsfertigung wünschenswert
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, sowie Wochenend- und Feiertagsdiensten
  • Hohes Engagement und Belastbarkeit, auch unter Zeitdruck
  • Einfühlungsvermögen, Sensibilität und Gelassenheit im Umgang mit Künstler*innen verschiedenster Nationalitäten, Verantwortungsbewusstsein, Verlässlichkeit
  • Führerschein B und Fahrpraxis (Fahrten mit Transporter bis 3,5t)
  • Englischkenntnisse von Vorteil

Wir bieten:

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet im führenden Theaterbetrieb des Landes Salzburg
  • Mitarbeit an vielen spannenden Produktionen in einem kompetenten und engagierten Team
  • Hausinterne Kantine mit Essenszuschuss
  • Hervorragende Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz
  • Möglichkeit zur Weiterbildung und Entwicklung im Rahmen der beruflichen Tätigkeiten
  • Jährlicher Urlaubsanspruch von 6 Wochen in den Monaten Juli und August

Das Monatsbrutto-Entgelt beträgt derzeit € 2.572,72 € (lt. KV, inkl. fixer Zulagen) sowie betriebsübliche Zulagen mit Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung – bevorzugt per Email an: HR@salzburger-landestheater.at oder an Salzburger Landestheater, Personalabteilung, Schwarzstraße 22, 5020 Salzburg.

 

Stundenausmaß
Vollzeit

Gefällt mir: