Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Öffentliche Ausschreibung der Geschäftsführungsposition der
Maissauer Amethyst GmbH, Horner Straße 36, 3712 Maissau

Im Zuge einer Neuorganisation gelangt die Geschäftsführungsposition der Amethyst Welt Maissau zur Ausschreibung:Ihre Aufgaben
In dieser verantwortungsvollen Führungs- und Managementposition zeichnen Sie u. a. für folgende Aufgaben verantwortlich:
• Strategische und operative Führung der Amethyst Welt Maissau, die nach privatwirtschaftlichen Grundsätzen erfolgsorientiert zu führen ist.
• Konsequente Führung und Weiterentwicklung des Teams hinsichtlich Effizienz und Effektivität
• Entwicklung und Koordination touristischer Produkte und Angebote gemeinsam mit der Gemeinde Maissau, den Ausflugszielen der Region und den touristischen Destinationen.
• Der erfolgreiche Vertrieb und der weitere Ausbau von Absatzmöglichkeiten rund um den Halbedelstein Amethyst stehen im Vordergrund.
• Marken- und Qualitätsmanagement in Abstimmung mit den Gesellschaftern.
• Projektmanagement
• Koordination und Steuerung der Zusammenarbeit mit externen Systempartnern
• Beziehungsmanagement mit allen Partnern im touristischen Netzwerk Niederösterreich, insbesondere zu den Ausflugszielen der Region
• Budgetierung und Planung in Abstimmung mit der Gesellschaft
• Netzwerkkonforme Pressearbeit
• Proaktive Abstimmung mit Generalversammlung und Beiräten
Ihr Profil
Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in touristischen Netzwerken und bringen nachweisliche Erfahrung im Marketing und im Markenmanagement mit. Sie sind eine strategisch denkende Führungspersönlichkeit, die Zielvorgaben und Richtlinien konsequent verfolgt und Veränderungs-, Innovations- und Reformbereitschaft einbringt. Darüber hinaus verfügen Sie über die Fähigkeit, die Amethyst Welt Maissau weiterzuentwickeln und diese betriebswirtschaftlich zu führen. Persönlich überzeugen Sie durch Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen.
Wir bieten Ihnen
• Die enge Zusammenarbeit mit einem ambitionierten und leidenschaftlichen Team
• Die wöchentliche Arbeitszeit wird mit 30 bis 38,5 Wochenstunden vereinbart.
• Für diese Position ist ein Jahresbruttogehalt ab Euro 50.000,-- (38,5 Std/Woche) vorgesehen. Je nach Qualifikation und Erfahrung besteht die Bereitschaft der Überzahlung. Zusätzlich ist eine erfolgsabhängige Prämie vorgesehen.
Kontakt
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung inkl. Motivationsschreiben bis 30. Sept. 2022 (einlangend), schriftlich an die:
Stadtgemeinde Maissau
Franz Gilly Gasse 7, 3712 Maissau
E-Mail: gemeinde@maissau.at

 

Stundenausmaß
30-38,5 h

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: