Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Sie begeistern sich für Fotografie, interessieren sich für Projektmanagement und möchten das Programm des Festivals FOTO WIEN aktiv mitgestalten?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bei der Stadt Wien Kunst GmbH für diese abwechslungsreiche und kommunikative Aufgabe im Team des FOTO ARSENAL WIEN.

Die Stadt Wien Kunst GmbH ist der gesellschaftsrechtliche Träger und das organisatorische Dach für die Institutionen Atelierhaus Wien, FOTO ARSENAL WIEN und das eingebundene biennal stattfindende Festival FOTO WIEN sowie KÖR Kunst im öffentlichen Raum Wien und Kunsthalle Wien.

Die FOTO WIEN ist das größte, biennal veranstaltete Festival für Fotografie in Österreich. Seit 2023 wird die FOTO WIEN vom FOTO ARSENAL WIEN organisiert. FOTO ARSENAL WIEN (FAW) ist das Zentrum für fotografische Bilder und Lens-Based Media in Österreich. Als inklusiver und offener Ort macht es Fotografie in all seinen Formen erleb- und begreifbar. Das internationale Ausstellungsprogramm beleuchtet Fotografie an der Schnittstelle von analogem, digitalem und bewegtem Bild. Historische und zeitgenössische Positionen erweitern aktuelle Fragestellungen rund um den fotografischen Bildraum. Im Zentrum steht ein lebendiger Umgang mit der kollektiven Bildkultur in unterschiedlichen Lebensbereichen. Das FOTO ARSENAL WIEN versteht sich zudem als Ort für Medienkompetenz.

Die nächste FOTO WIEN findet im Oktober 2025 statt.

Ihr Aufgabengebiet

  • Inhaltliche Konzeption und Gestaltung sowie Budgetierung und lfd. Finanzcontrolling des Festivals FOTO WIEN in Verbindung mit dem Ausstellungsprogramm des FAW in enger Abstimmung mit Felix Hoffmann, der künstlerischen Leitung und Direktor der FOTO WIEN und der Geschäftsführung der SWK.
  • Repräsentation und Konzeption des Festivals ab 2025 gemeinsam mit dem Team FAW nach außen
  • Aufbau von und Kommunikation mit Partnerschaften in Wien bzw. auf nationaler und internationaler Ebene
  • Entwicklung, Organisation und Durchführung von öffentlichen Programmen, die Wien als Ort der Fotografie positioniert, in enger Zusammenarbeit mit dem Team des FAW
  • Umsetzung der FOTO WIEN als vierwöchiger Fotomonat in Verbindung mit einem Eröffnungswochenende (Opening Days), an dem eine Buchmesse (Book Days), Portfolioreviews und andere Formate stattfinden
  • Kuration einer Ausstellung im Rahmen der FOTO WIEN, Entwicklung eines Begleitprogramms und Publikation
  • Mitkonzeption von Bildungsformaten für die Vermittlungsabteilung für Kinder und Jugendliche
  • Recherchieren, Schreiben, Redigieren und Korrekturlesen von Texten für die FOTO WIEN Webseite, Broschüren und Publikation
  • Recherche von Förderungsoptionen/Subventionen und Entwicklung einer Fundraising-Strategie in enger Zusammenarbeit mit dem Team und in Abstimmung mit der Geschäftsführung der SWK
  • Entwicklung einer Kommunikationsstrategie in enger Zusammenarbeit mit den Kommunikationsteams des FAW

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Kunstgeschichte oder -wissenschaft oder eines gleichwertigen Bereichs mit Spezialisierung in Fotografie
  • Umfassende Kenntnisse der neuesten Entwicklungen um das fotografische Bild im Lens-Based-Media Bereich
  • Lokale, nationale Kenntnis und Vernetzung im Kunst- und Kulturbetrieb
  • Selbständiges, strukturiertes und präzises Projektmanagement
  • Wissenschaftliche Textsicherheit
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Kenntnisse in Fundraising für Kulturprojekte
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Souveräner Umgang mit den gängigen Office-Programmen für Mac, Photoshop, InDesign, sowie idealerweise SketchUp
  • Zeitliche Flexibilität und Belastbarkeit bei termingebundenen Aufgaben
  • Reisebereitschaft

Allgemeine Informationen
Die Stadt Wien Kunst GmbH ist ein Tochterunternehmen der Stadt Wien und bietet in diesem Kontext Sicherheit und Stabilität. Die inhaltlich-programmatischen Unternehmensaufgaben und die internationale Ausrichtung ermöglichen es, sich mit aktuellen und nachhaltigen Themen zu beschäftigen und gleichzeitig in einem kreativen Netzwerk zu arbeiten und sich weiterzuentwickeln. Wir bieten eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sinnstiftenden Aufgabenfeld.
Wir ermutigen Menschen jeder Herkunft, jeden Geschlechts, jeden Alters, jeder Religionszugehörigkeit und sexuellen Orientierung sich bei uns zu bewerben.

Dienstort: Stadt Wien Kunst GmbH/FOTO ARSENAL WIEN, Museumsquartier, 1070 Wien
Vertrags-/Dienstbeginn: 1. Oktober 2024
Dauer: unbefristet
Beschäftigungsausmaß: Teilzeit/ 30 Wochenstunden
Arbeitszeit: Montag bis Freitag
Gleitendes Arbeitszeitmodell, Homeoffice-Regelung optional

Mindestentgelt: € 3.250,- brutto pro Monat auf Vollzeitbasis
Eine Überzahlung ist möglich und wird auf Basis Ihrer Erfahrungen und Qualifikation individuell vereinbart.

Kontakt:
Frau Mag.a Nadine Kodym
Leitung Organisation und Personalmanagement
bewerbung@stadtwienkunst.at
Tel.: 01 521 89 255

Weitere Informationen: Aussagekräftige Bewerbungen (Motivationsschreiben, Lebenslauf) zusammengefasst in einem PDF-Dokument bitte an bewerbung@stadtwienkunst.at bzw. über das Bewerbungsformular auf der Website bis einschließlich 24.07.2024 senden.

Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung entstehen, können leider nicht ersetzt werden.

 

Stundenausmaß
Teilzeit

Gefällt mir: