Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Die Wiener Festwochen GesmbH sucht zur Unterstützung Ihres Teams ab September 2024 ein:e

Mitarbeiter:in im Bereich Produktion und Disposition

(m/w/d, Vollzeit)

 

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • Aufbereitung von Entscheidungsgrundlagen für die Leitung Produktion und/oder Geschäftsführung und Teilnahme an entsprechenden Terminen
  • Unterstützung der Leitung Produktion in zentralen Aufgaben der Abteilung
  • Arbeit mit und Verwaltung von der Dispositionssoftware #DIESE
  • Prüfung der Realisierbarkeit von Produktionen/Projekten mit den gewünschten Eckdaten in Rücksprache mit den Künstler:innen sowie den internen Abteilungen
  • Erstellung von Produktions- und Projektbudgets und Betreuung desselben unter der Maßgabe der Sparsamkeit und Wirtschaftlichkeit in Absprache mit der Leitung Produktion
  • Unterstützung bei der Planung, Vorbereitung, Umsetzung und Nachbereitung von Produktionen und Projekten der Wiener Festwochen innerhalb des vorgegebenen Rahmens
  • Zusammenarbeit mit der Funktion Programmkoordination und -disposition – in Form der Bildung einer Schnittstelle – für alle produktionsrelevanten Informationen intern wie extern
  • Kommunikation mit den externen Partner:innen, Künstler:innenbetreuung und -hosting
  • Koordination und Kontrolle der jeweiligen Produktionsassistenzen/temporären Mitarbeiter:innen sowie externer Dienstleister
  • Bei Interesse: Übernahme von Produktionsleitungs-Tätigkeiten
  • Behördeneinreichungen und Einholung etwaiger Genehmigungen

Folgendes Profil bringen Sie mit:

  • Mehrjährige Berufserfahrungen im Bereich Produktion und Disposition, in einem Kulturbetrieb, vorzugsweise einem Festivalbetrieb
  • Fundierte IT-Anwenderkenntnisse insbesondere in der Anwendung von Dispositionssoftware
  • Eigenverantwortlich agierende, gewissenhafte Persönlichkeit mit ziel- und lösungsorientiertem Arbeitsstil
  • Interesse und Freude daran, im Sparring mit internen Stakeholdern, Themen wie z.B. Digitalisierung, Prozessoptimierung und Nachhaltigkeit voranzutreiben
  • Verhandlungssicher in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Wir bieten:

Ein anspruchsvolles, vielfältiges Aufgabengebiet in einem spannenden, kreativen Umfeld.

Als internationales Festival setzen sich die Wiener Festwochen für Diversität und Gleichstellung in ihren Teams ein. Wir fördern die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und Lebensformen.

Gehalt: Bruttomonatsgehalt bei Vollzeitanstellung (39,5h wöchentlich) € 4.000,- (all in) zzgl. Urlaubszuschuss und Weihnachtsremuneration, mit Bereitschaft zur Überzahlung.

Kontakt: Ihr vollständiges Bewerbungsdossier senden Sie bitte bis 06. Mai 2024 elektronisch an bewerbung@festwochen.at (Stichwort „Mitarbeit Produktion und Disposition“) z.H.: Monika Huber.

Bitte erläutern Sie in Ihrem Motivationsschreiben Ihren Bezug und Ihre bisherigen Erfahrungen in den entsprechenden Fachbereichen. Die Bewerbungsgespräche finden im Mai 2024 statt. Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter +43 1 589 22 470 zur Verfügung.

 

Stundenausmaß
Vollzeit

Gefällt mir: