Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Das WIEN MUSEUM ist eines der führenden europäischen Stadtmuseen und zugleich ein Kunstmuseum von internationaler Bedeutung. Es versteht sich als niederschwelliges, offenes Haus für alle, die in Wien leben oder hier zu Besuch sind. Die wissenschaftlichen Forschungen zur (Kultur-) Geschichte Wiens bilden den Ausgangspunkt für aktuelle Fragestellungen im Zusammenhang mit dem urbanen Leben im 21. Jahrhundert. Daraus ergibt sich ein klares Bekenntnis zu einer pluralistischen, weltoffenen und progressiven Gesellschaft.

Mit der Sammlung für zeitgenössische Kunst der Stadt Wien betreut das Wien Museum eine der umfangreichsten Sammlungen für österreichische Gegenwartskunst nach 1950. Die Sammlung repräsentiert die Wiener Szene und bietet viel zu entdecken. Die Sammlung ist die Grundlage für das Ausstellungsprogramm des Musa, das Teil des Wien Museums ist.

Als Teil des Teams zur Neuaufstellung des Depots für zeitgenössische Kunst in Simmering (Bertl-Hayde-Gasse 4) suchen wir ab sofort eine/n engagierte/n und kunstaffine/n Mitarbeiter:in (m/w/d) im Bereich Sammlungen/ Objektwesen für 37,5 Wochenstunden.

Ihr Aufgabengebiet

  • Mitarbeit an der Systematisierung der Sammlungen
  • Vorbereitung von Sammlungskonvoluten für die Restaurierung und Einlagerung
  • Inventarisierung von Sammlungsbeständen
  • Pflege und Ergänzung der Datenbank
  • Objektbezogene Kommunikation mit Restaurator:innen und Kurator:innen
  • Objektbezogene Recherchen

Ihr Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium der Kunstgeschichte (mind. Bachelor). vorzugsweise mit Spezialisierung auf moderne und/oder zeitgenössische Kunst
  • Erfahrung mit Sammlungsstrukturen und systematischen Ordnungsprinzipien, Erfahrung im Bereich von Archiv- oder Depotarbeiten
  • Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationstalent und eigenständige Arbeitsweise
  • Erfahrung im Umgang mit sensiblen Originalobjekten, Basiswissen zu restauratorischen Standards in Sammlungen
  • Sehr gute EDV Kenntnisse, Erfahrung in der Arbeit mit Datenbanken

Wir bieten

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer der größten und bedeutendsten Sammlungen ihrer Art in Österreich
  • Die Möglichkeit, ein spannendes Depotprojekt in einem führenden Stadtmuseum zu begleiten
  • Ein angenehmes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien und Du-Mentalität
  • Gleitzeit und Möglichkeit von Home Office
  • Ein monatliches Bruttoentgelt ab € 3.081,01 lt. KV Museen der Stadt Wien mit der Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von Qualifikation und Erfahrung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte bewerben Sie sich bis 21.06.2024 mit Ihrem aussagekräftigen Lebenslauf inklusive Motivationsschreiben auf unserer Website.

Unser Auswahlprozess beginnt bereits vor dem Ende der Bewerbungsfrist. Sobald wir qualifizierte Kandidat:innen gefunden haben, schließen wir den Auswahlprozess ab.

Kontaktangaben:

Human Resources – Mag. Christine Palaschke
Karlsplatz 8
1040 Wien

www.wienmuseum.at

 

Stundenausmaß
Vollzeit

Gefällt mir: