Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

PROBENLEITER*IN / BETREUR*IN an der BALLETTAKADEMIE DER WIENER STAATSOPER

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab 29.08.2022 eine*n

→ PROBENLEITER*IN / BETREUR*IN für die Ballettakademie der Wiener Staatsoper, 25h/Teilzeit

Aufgaben:

  • Choreographische Assistenz & Betreuung der mitwirkenden Schüler*innen der Ballettakademie bei den Proben und Vorstellungen in der Wiener Staatsoper, Volksoper Wien und bei Fremdauftritten und Schulaufführungen
  • Einstudierungen von Choreografien und Leitung von Proben
  • Der/die Betreuer*in ist für die Betreuung und Beaufsichtigung der Schüler*innen in der Ballettakademie sowie bei Proben und Vorstellungen, inklusive Abholung und Begleitung zuständig.
  • Der/die verantwortliche Betreuer*in ist der/die Ansprechpartner*in für die Schüler*innen der Ballettakademie in allen Angelegenheiten, die einen geordneten Ablauf der Probe oder Aufführung ermöglichen.
  • Administrative Tätigkeiten (z B. Erstellung von Umfallberichten, Übergabe der unterschriebenen Honorarzettel, Entgegennahme von Krankmeldungen)
  • Kontakt zu den für die jeweilige Produktion zuständigen Regieassistent*innen; Ergebnisse der wöchentlichen Regiesitzung mit der Administration bearbeiten und umsetzen und Vorschläge für die möglichen Besetzungen organisieren.
  • Regelmäßiger Austausch mit der Gesundheitskoordinatorin, den Betreuer*innen und dem Administrationsteam

Anforderungen:

  • Abgeschlossene tanzpädagogische Ausbildung / oder Probenleiter*in -Ausbildung ist Voraussetzung
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung mit Kindern und Jugendlichen im oben genannten Bereich, Erfahrungen als Ballettmeister*in und/oder Ballettpädagog*in sind von Vorteil
  • Erfahrung und gute Kenntnisse von klassischem und modernem Repertoire erwünscht
  • Sehr gute PC-Kenntnisse mit MS Office (Word, Excel, Outlook)
  • Ausgezeichnete Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil
  • Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit und kommunikatives Knowhow, insbesondere in Bezug auf Kinder und deren Eltern auch in herausfordernden Situationen
  • Organisationsgeschick, Teamfähigkeit und Begeisterung für Tanz und Musik
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Zeitliche Flexibilität und Bereitschaft, bei Aufführungen am Abend und am Wochenende zu arbeiten und die teilnehmenden Schüler*innen der Ballettakademie zu betreuen

Im Rahmen des Aufnahmeverfahrens erfolgt eine Aufnahmeprobe in Anwesenheit des Leiters der Ballettakademie sowie der Direktorin der Ballettakademie und ein persönliches Gespräch.

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 2.058,23 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Eine Überzahlung mit € 2.000,00 brutto für 25h/Teilzeit, je nach Qualifikation und Erfahrung, ist gegeben.

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis 30. Juni 2022 per E-Mail an bewerbung-ballettakademie(at)wiener-staatsoper.at

 

Stundenausmaß
Teilzeit

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: