Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Die ART for ART Theaterservice GmbH sucht für die Bundestheaterkassen in Wien zum ehest möglichen Eintritt einen

Ticket-Agent (m/w/d) für den Kartenverkauf in Teilzeit (30 h/Woche)

Wer wir sind

ART for ART ist ein Tochterunternehmen der Österreichischen Bundestheater und zählt zu den größten Theaterdienstleistern Europas. Neben den Kostüm- und Dekorationswerkstätten sowie der Gebäudetechnik betreut ART für ART außerdem die zentralen Kassen, an denen Karten für die Spielstätten der Wiener Staatsoper, des Burgtheaters und der Volksoper Wien verkauft werden.

Ihre Aufgaben

Die Aufgaben umfassen den Ticketverkauf an allen Tageskassen, die Betreuung der Abendkassen in den Spielstätten der Österreichischen Bundestheater, sowie anfallende BackOffice-Tätigkeiten.

Unsere Anforderungen

  • Sie sind stressresistent, belastbar und an einem langfristigen Dienstverhältnis interessiert
  • Sie interessieren sich für Kunst und Kultur
  • Sie sind bereit, in einem Dienstrad auch abends bis ca. 21:00 Uhr, Wochenende und an Feiertagen zu arbeiten
  • Sie verfügen über ausgezeichnete Deutsch- und gute Englischkenntnisse, sowie gute EDV-kenntnisse (Windows)

Was wir bieten

  • Eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit innerhalb der Österreichischen Bundestheater
  • ein angenehmes Betriebsklima in einem dynamischen Team
  • diverse Vorteile wie zentraler Dienstort, Jobticket und günstige Verpflegungsmöglichkeit

Diese Position ist auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung mit einem Monatsgehalt (14x jährlich) 2.200,- brutto datiert. Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt 1.860,89 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung.

Ihre Bewerbung mit Foto und aussagekräftigem Lebenslauf richten Sie bitte bis 7.7.2022 an:

Kurt.Rothfuss@theaterservice.at

www.artforart.at

Ihre Daten der Bewerbung (Name, Anschrift, Kontaktdaten, Lebenslauf, Empfehlungsschreiben) werden ausschließlich zum Zwecke des Bewerberauswahlverfahrens erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden längstens 7 Monate nach Abschluss des Verfahrens vollständig gelöscht. Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen werden nicht erstattet.

 

Stundenausmaß
Teilzeit

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: