Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

 DAS INSTITUTO CERVANTES IN WIEN BIETET EINE STELLE ALS VERWALTUNGSASSISTENT/IN

(Ref.: C38-AUXI-PUBEI-01/24)

Das Instituto Cervantes ist eine spanische öffentliche Einrichtung, die durch das Gesetz 7/1991 vom 21. März zur Förderung und Lehrung der spanischen Sprache und zur Verbreitung der spanischen und hispanoamerikanischen Kultur gegründet wurde.

Vertragsgegenstand:

Unbefristeter Vertrag, in Übereinstimmung mit der lokalen Gesetzgebung.

Gehalt:

€ 34.080,95 brutto/Jahr

Jobbeschreibung:

  • Administrative und organisatorische Unterstützung des Teams auf Spanisch und auf der Landessprache
  • Büroorganisation und Dokumentation
  • Verwendung aller Arten von Computerprogrammen. Beherrschung von Unternehmensprogrammen die mit der Tätigkeit des Aufgabenbereichs zusammenhängen
  • Eingabe von Daten, Erstellung von Listen, Tabellen und Berichten, Erstellung von Diagrammen
  • Verwaltung der Ausleihe von bibliographischen Sammlungen: Aktualisierung des Bestands und Platzierung; Kontrolle der Bestellungen und Rechnungen
  • Allgemeines Kundenservice: schriftliche und telefonische Korrespondenz, Kontakt mit- und Betreuung von Teilnehmer/innen
  • Gästemanagement & Terminkoordination
  • Büroorganisation und Dokumentation
  • Erledigung sonstiger Verwaltungstätigkeiten

Frist für die Einreichung von Anträgen:

Die Frist für die Einreichung von Anträgen endet am 16.07.2024.

Wird der Antrag nicht frist- und formgerecht eingereicht, führt dies zum Ausschluss des Antragstellers.

Auswahlverfahren:

Das Auswahlverfahren wird gemäβ den in der Ausschreibungfestgelegten Rechtsgrundlagen durchgeführt.

Grundlagen zur Regelung der Ausschreibung unter:

https://viena.cervantes.es

https://cervantes.org

https://cervantes.sede.gob.es

 

Wo kann ich mich bewerben?

  • https://cervantes.sede.gob.es/procedimientos/portada/ida/2816/idp/1970
  • Im Hauptsitz des Intituto Cervantes: Oficina de Información y Registro – A/A Dpto. de Selección e Inspección C/ Alcalá, 49 – 28014 MADRID
  • In spanischen Botschaften oder Konsulaten im Ausland.
  • Durch Einsendung per Einschreiben und Poststempel an den Hauptsitz des Instituto Cervantes innerhalb der Zulassungsfrist: C/ Alcalá, 49, 28014 Madrid)

Bitte beachten Sie, dass Sie für Ihre Bewerbung den ausgefüllten Anhang beifügen müssen, den Sie unter den Grundlagen zur Regelung der Ausschreibung finden.

 

 

 

Stundenausmaß
Vollzeit

Gefällt mir: