Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Gesucht werden zwei Assistent:innen der Produktionsleitung (8. - 29. Juli 2024)

Du hast Interesse an Musikveranstaltungen und hast bereits erste Arbeitserfahrung im Festivalbereich gesammelt? Du möchtest mehr Know-How über die Abläufe einer Festivalproduktion erlernen und in einem Team mitwirken, um ein solches Event zu gestalten? Werde Teil des wellenklaenge-Teams und sei beim diesjährigen Festival „Vertrauen und Verletzlichkeit” in Lunz am See diesen im Sommer mit dabei!

Deine Aufgabenbereiche:

  • Unterstützung der Produktionsleitung in organisatorischen Belangen in der Vor-und Nachbereitung wie Umsetzung des Festivals
  • Auf- und Abbauarbeiten vor, während und nach des Festivalzeitraums
  • Gestaltung der Dekoration (Auf- und Abbau sowie Pflege), Catering, Künstler:innengarderoben, Bestuhlung der Bühne und Plakatierung vor Ort
  • Fahrtendienste während des gesamten Festivalzeitraums
  • Künstler:innenbetreuung (punktuell während des Festivalzeitraums)

Das bringst du mit:

  • Interesse am wellenklaenge Festival, insbesondere an Abläufen der Festivalproduktion
  • Erste Erfahrungen im Bereich Produktion
  • Freude an der engen Zusammenarbeit im wellenklaenge-Team
  • Kommunikationsbereitschaft
  • Relativ gute Deutschkenntnisse – für die Kommunikation vor Ort
  • Flexibilität und schnelle Reaktionsfähigkeit bei kurzfristigen Änderungen im Festivalablauf
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Stressresistenz
  • Führerschein B, nach Möglichkeit eigener PKW
  • Anwesenheit in Lunz am See von 08. bis 29. Juli 2024
  • Im Idealfall Teilnahme am Kick-Off Wochenende mit dem Team in Lunz am See vom 30. Mai bis zum 01. Juni 2024

Wir bieten für die Position der Assistenz:

  • Honorar: 1.600€ für den Festivalzeitraum inkl. Vorbereitungswoche (08.–29. Juli 2024)
  • Reisekosten Rückerstattung
  • Eine kostenfreie Unterkunft direkt am schönen Lunzer See
  • Eine kostenfreie warme Mahlzeit pro Tag (vegetarisch/vegan)
  • Freie Tage jeweils Montag und Dienstag während des Festivalzeitraums

In unserer Arbeit als Team legen wir Wert auf eine faire und diskriminierungskritische Praxis. Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Personen, die Erfahrungen mit Diskriminierung bzw. Mehrfachdiskriminierung machen.

Schicke deine Bewerbungsunterlagen (kurzer Lebenslauf und kurzes Motivationsschreiben, jeweils max. 1 A4-Seite) bitte bis 6. Mai 2024 per Mail an.

Hannah Weis (Produktionsleitung)
produktion@wellenklaenge.at
www.wellenklaenge.at
Für Rückfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!

 

Stundenausmaß
Vollzeit

Gefällt mir: