Buchhalter*in - Institut für Kulturkonzepte
Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

25-30 Stunden; Sie sind bestens vertraut mit der Arbeit einer Gesamtbuchhaltung und allen damit verbundenen Arbeiten bis hin zur Vorbereitung der Rohbilanz, verfügen über Grundkenntnisse der Lohnverrechnung und sehen auch Aufgaben  wie z. B. administrative Bürotätigkeiten, Bücherverwaltung sowie Excel Auswertungen als willkommene Abwechslung.
Reverse Charge, Abschreibungen, Daten Im-/Export sowie Werbeabgaben sind keine Fremdwörter für Sie? Dann sind Sie bei uns, einem mittleren Wiener Kulturbetrieb (NPO), genau richtig. Genauigkeit und selbstständiges Arbeiten sowie mindestens 3 Jahre Berufspraxis sind erforderlich. BMD NTCS-Kenntnisse und Datenbank- bzw. Filemaker-Erfahrung sind von Vorteil. Gehalt € 2.500,00 brutto (Vollzeitbasis), Überzahlungsmöglichkeit je nach Erfahrung gegeben. Wir bieten eine weitgehend eigenverantwortliche Stelle in einem engagierten Team.

Bewerbungen mit Foto und Gehaltsvorstellung bis 07.10.2019 an Frau Spindler unter spindler@azw.at.

 

Stundenausmaß
25 - 30 h

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: