Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

kültüř gemma! vergibt ab November 2021 ein 6-monatiges Fellowship bei der Österreichischen UNESCO-Kommission zum Themenbereich der Künstlerischen Freiheit.

Das Fellowship ist mit einem Stipendium von 1.300 Euro/Monat dotiert.

Das Fellowship bietet die Möglichkeit, ein Projekt im Bereich Künstlerische Freiheit zu entwickeln und durchzuführen sowie sich in diversen Arbeitsbereichen des Fachbereichs zu beteiligen.

Die Ausschreibung richtet sich an Kunst- und Kulturakteur*innen, die sich, den Intentionen von kültüř gemma! entsprechend, selbst als Migrant*innen oder People of Color definieren.

Inhalte und Formate des Fellowships
Entwicklung eines Projekts im Bereich der Künstlerischen Freiheit, u.a. kommen folgende Aktivitäten in Frage:

  • Screening zu Einschränkungen Künstlerischer Freiheit und des Status Quo (Rechercheaktivitäten, Interviewführung mit Kulturakteur*innen)
  • Schaffung von bewusstseinsbildenden Maßnahmen zu Fragilität Künstlerischer Freiheit in Österreich und/oder in anderen Ländern, u.a.durch Konzeption und Durchführung eines Workshops, von Netzwerktreffen oder Diskurs-Veranstaltungen
  • Beteiligung an diversen Projekten im Fachbereich „Vielfalt kultureller Ausdrucksformen“

Qualifikationen und Voraussetzungen

  • Erfahrung in kulturpolitischer, wissenschaftlicher Arbeit oder (ehrenamtlicher) Tätigkeit im Kunst- und Kultursektor
  • Kenntnisse im Themenbereich Künstlerische Freiheit bzw. eines Teilbereichs
  • Interesse an der kulturpolitischen Landschaft und den aktuellen Entwicklungen international und in Österreich
  • Lebensmittelpunkt in Wien
  • Sprachkenntnisse Deutsch/Englisch (Grundkenntnisse in Deutsch erforderlich, zusätzliche Sprachkenntnisse sind von Vorteil)

Bewerbungsunterlagen und Einreichung
Einzureichen ist bitte:

  • ein Motivationsschreiben (max 1 A4-Seite) aus dem klar hervorgeht: warum Sie sich für ein Fellowship bei der Österreichischen UNESCO-Kommission bewerben und an welchem Teilbereich der Künstlerischen Freiheit Sie besonders interessiert sind
  • ein aussagekräftiger Lebenslauf (max. 2 A4-Seiten)

Deadline
Der Bewerbungsschluss ist der 3. Oktober 2021. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an: fellowship@kueltuergemma.at.

Fragen an kültüř gemma!
Catrin Seefranz
Tel: 0699 11 66 7000
E-mail: office@kueltuergemma.at

Fragen an ÖUK:
Klara Koštal
Tel. 01 526 13 01 18
kostal@unesco.at

Mehr Infos unter: www.kueltuergemma.at

Bewerbungsschluss: 3. Oktober 2021

 

Stundenausmaß
Teilzeit

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: