PraktikantIn für das Egon Schiele Dokumentationszentrum - Institut für Kulturkonzepte
Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Die Leopold Museum – Privatstiftung sucht ab Anfang Mai eine Praktikantin / einen Praktikanten für das Egon Schiele Dokumentationszentrum für die Dauer von sechs Monaten.

Anforderungsprofil

  • Studium der Kunstgeschichte (mindestens Bachelorabschluss),
    idealerweise mit Schwerpunkt auf österreichische Kunst der Moderne
  • Ausgezeichnete Ausdrucksweise in deutscher Sprache, einwandfreie Rechtschreibung sowie sehr gutes Englisch
  • Kenntnisse der Kurrentschrift sind wünschenswert
  • Profunde EDV-Kenntnisse (Microsoft Office) sowie bestenfalls Praxis im Arbeiten mit Datenbanksystemen
  • Praxiserfahrung im wissenschaftlichen Bereich von Vorteil
  • Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Hohe soziale und kommunikative Kompetenz
  • Verlässlichkeit und Einsatzbereitschaft

Angebot

  • Einblick in das Egon Schiele Dokumentationszentrum am Leopold Museum mit seinem Archiv und der Autografendatenbank
  • Erschließen eines Archivbestandes, Mitarbeit an der Organisation eines Symposiums
  • Dynamisches Team und einen Praktikumsplatz inmitten des Museumsquartiers
  • Praktikum, 40 Wochenstunden, Aufwandsentschädigung EUR 600,-- brutto pro Monat

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnisse an Leopold Museum-Privatstiftung, Doris Molitor, Museumsplatz 1, 1070 Wien, E-Mail: office@leopoldmuseum.org

 

Stundenausmaß
Vollzeit

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: