Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Ermöglichen Sie gerne Veränderung im Kontext des digitalen Wandels? Schlägt Ihr Herz für den Kulturbereich? Sind Sie fit in der eigenständigen Leitung umfangreicher Projekte? Liegt Ihnen die Konzeption und Organisation von Veranstaltungen? Legen Sie Wert auf eine gute Arbeitsatmosphäre? Wünschen Sie sich außerdem einen verlässlichen Arbeitgeber in öffentlicher Trägerschaft?

Dann lesen Sie weiter – die MFG freut sich auf Sie!

Die MFG Medien- und Filmgesellschaft ist eine Einrichtung des Landes Baden-Württemberg und des SWR mit Sitz in Stuttgart. Aufgabe der MFG ist die Förderung der Filmkultur und Filmwirtschaft sowie der Kultur- und Kreativwirtschaft. Mit bedarfsorientierten Programmen und Projekten unterstützt die MFG in ihrem Geschäftsbereich „MFG Kreativ“ Kultur- und Kreativschaffende im Südwesten. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Vernetzungs- und Vermittlungsaktivitäten sowie im Kompetenzfeld Digitale Kultur.

Für das Kompetenzfeld Digitale Kultur suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Projektleiter*in (m/w/d) Digitale Kultur unbefristet und in Vollzeit (40 Std/Woche).

Im vierköpfigen Team Digitale Kultur unterstützen wir seit 2015 Museen und weitere Kultureinrichtungen im digitalen Wandel. Mit unseren Programmen, Projekten, Weiterbildungsangeboten und Veranstaltungen begleiten, beraten und coachen wir Einrichtungen in ganz Baden-Württemberg. Unser Ziel ist es, Offenheit zu schaffen für Strukturwandel und Partizipation – dabei haben wir die Nutzer*innen immer im Blick. Wir unterstützen die Häuser, ihre digitalen Strategien (weiter) zu entwickeln, in der digitalen Kommunikation, Dokumentation und Vermittlung zu experimentieren, andere Formen der Zusammenarbeit zu testen und die Möglichkeiten innovativer Technologien auszuloten. Dazu vernetzen wir sie mit Expert*innen aus der Praxis und dem Hochschulumfeld.

Wir suchen eine ideenreiche Person, die mit Tech-Know-how, Freude und Agilität Kultureinrichtungen im digitalen Wandel begleitet. Wir wünschen uns von Ihnen Hands-on-Mentalität, Organisationstalent und Lust an der gemeinsamen Weiterentwicklung des Kompetenzfelds Digitale Kultur.

Ihre Tätigkeiten als Projektleiter*in

  • Eigenständige fachliche und organisatorische Leitung von Projekten im Kompetenzfeld Digitale Kultur, teils mit zahlreichen Projektpartner*innen
  • Konzeption, Durchführung und Moderation von Präsenz-, Hybrid- und Online-Veranstaltungen
  • Entwicklung innovativer Veranstaltungsformate, z. B. zur Vernetzung von Kultureinrichtungen und Kreativschaffenden
  • Initiierung und Beantragung neuer Projekte
  • Intensive Zusammenarbeit mit den internen Bereichen Marketing, Veranstaltungsorganisation und Controlling

Was erwarten wir von Ihnen als Projektleiter*in?

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in einer einschlägigen Fachrichtung, z. B. Medieninformatik, Medienmanagement, Digital Humanities etc.
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Stelle, z. B. in einer Agentur, in einem Kreativunternehmen, im Bildungsbereich etc.
  • Ausgezeichnete Kompetenzen in agiler Projektorganisation
  • Tech-Know-how und vertrauter Umgang mit Fragestellungen in der Planung von benutzerorientierten, digitalen Produkten
  • Gut entwickeltes Digital Mindset und eigenständige Haltung zu Themen der Digitalität
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift, Moderationskompetenzen und ein freundliches, Vertrauen gewinnendes Auftreten vor Gruppen
  • Offenheit, Engagement und Begeisterungsfähigkeit
  • Kostenbewusstsein

Von Vorteil ist es, wenn Sie

  • eine selbstständige, lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise haben
  • Integrität, Kontaktfreudigkeit und Teamkompetenz zu Ihren Stärken zählen
  • Kompetenzen in der Anwendung von Innovationsmethoden besitzen
  • über Marketingbewusstsein und Affinität zu Social Media verfügen
  • erste Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Kultureinrichtungen haben

Was bieten wir Ihnen?

  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem engagierten, kollegialen und sympathischen Team
  • Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten durch gezielte Fortbildungen
  • Einen mit Rad, Bus und Bahn gut erreichbaren Arbeitsort im Zentrum von Stuttgart (vergünstigtes Jobticket)
  • Eine Tätigkeit in einem Unternehmen, das ökologische Nachhaltigkeit groß schreibt
  • Einen modernen Arbeitsplatz mit guter Technikunterstützung
  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice
  • Eine leistungsstarke vom Arbeitgeber finanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Erholungsurlaub bei einer 5-Tage-Woche

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühest möglichen Eintrittsdatums über unser Bewerbungsformular (Bewerbungsfrist: 2. November 2021).

Ihre Ansprechpartnerin:
MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH
Frau Fanny Morgenstern
Breitscheidstraße 4
70174 Stuttgart
personal@mfg.de

 

Stundenausmaß
Vollzeit

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: