Werkvertrag "Betreuung Social Media" - Institut für Kulturkonzepte
Newsletter Anmeldung
Menü

Stellenbeschreibung

Wir suchen Unterstützung bei unseren Social Media-Aktivitäten.

Die Österreichische Mediathek bewahrt über zwei Millionen Tonaufnahmen und Videos zur österreichischen Kultur- und Zeitgeschichte, sammelt Audio- und Videoträger von der Schellackplatte bis zum Videofile und sichert das audiovisuelle Kulturerbe mittels Digitalisierungs- und Langzeitarchivierungsstrategie dauerhaft für die Öffentlichkeit.

Auf unserer Webplattform www.mediathek.at stellen wir audiovisuelle Inhalte wie historische Reden, Musik, Literaturaufnahmen und Interviews zu Österreichs Vergangenheit zur Verfügung und verlinken unsere Onlineinhalte auch auf unterschiedlichen Social Media-Plattformen.

Um unsere Onlineangebote einem größeren Besucher/innenkreis bekannt zu machen und einen intensiveren Austausch mit unseren Nutzer/innen zu ermöglichen, suchen wir für den Zeitraum September bis November 2019 Unterstützung für die Betreuung unserer Social Media-Kanäle. Das Entgelt beträgt 3.000 Euro.

IHRE AUFGABEN

  • Evaluierung der Webinhalte der Österreichischen Mediathek im Hinblick auf die Verwertbarkeit in Social Media-Kanälen
  • Evaluierung und Weiterentwicklung der Social Media-Kanäle der Österreichischen Mediathek (Facebook, Twitter, Instagram)
  • Entwicklung eines Konzepts für einen Youtube- und Instagram-Kanal in Abstimmung mit der Österreichischen Mediathek
  • eigenständige Betreuung aller Social Media-Kommunikationskanäle: Recherche, Erstellen von Beiträgen, Auswahl und Aufbereitung der Inhalte (Text, Foto, Video etc.), Veröffentlichung der Inhalte
  • Erfolgsanalyse und Adaptierung der Inhalte in Absprache mit der Österreichischen Mediathek
  • Erstellen eines Social Media-Redaktionsplanes in Absprache mit der Österreichischen Mediathek

IHR PROFIL

  • ausgezeichnete Allgemeinbildung sowie sehr gute Kenntnisse der österreichischen Geschichte
  • große Medienaffinität
  • archivarisches Wissen von Vorteil
  • sehr gutes schriftliches Ausdrucksvermögen
  • selbständige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • kreative und lösungsorientierte Persönlichkeit
  • Erfahrung im Storytelling und/oder redaktioneller Tätigkeit von Vorteil
  • Kenntnisse in Bild-, Ton- und Videobearbeitung von Vorteil
  • sehr gute Social Media-Kenntnisse
  • ausgezeichnete Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 4. August 2019 an bewerbung@mediathek.at.

 

Stundenausmaß
Teilzeit

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: